Meine Adventskalender 2014

Share Button

Heute ist der erste Dezember und das heißt für viele, endlich das erste Türchen des Adventskalenders öffnen zu dürfen! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich in dieser Hinsicht seit meiner Kindheit gar nicht geändert habe – ich freue mich jedes Mal wie ein Kleinkind drauf :D Letztes Jahr hatten meine Schwester und ich uns gegenseitig Adventskalender gebastelt, dieses Jahr hatte sie leider keine Lust drauf, so mussten schon fertige Adventskalender her. Ich habe mir als Beauty-Junkie natürlich welche mit Kosmetikartikeln geholt. In diesem Beitrag würde ich euch gerne meine diesjährigen Adventskalender vorstellen und euch schon verraten was heute drinnen war.

Zuerst erzähle ich euch wie ich zu genau diesen Kalendern gekommen bin und wieso ich mir gerade zwei gekauft habe: Eigentlich wollte ich den Adventskalender von Benefit, der war mir aber für 100 $ dann doch etwas zu teuer und in windeseile ausverkauft. Als zweites hat mich der von Kiehl’s angelacht, da ich in verschiedenen Blogs bis jetzt nur gutes darüber gelesen hatte und ich die Produkte dieser Marke gerne mal kennen lernen wollte. Aber auch der war schon Anfang November ausverkauft und ich war richtig genervt. Den von Ciaté hatte ich schon letztes Jahr und deshalb wollte ich dieses Jahr keinen reinen Nagellack-Kalender mehr. Als Notlösung musste ein relativ preiswerter Kalender mit Beautyüberraschungen her – der Douglas Adventskalender. Ich habe ihn Dank eines Rabattes für knapp 25 EUR bekommen und war erleichtert wenigstens einen Adventskalender zu haben, auch wenn ich über diesen gemischte Meinungen gehört hatte. Aber ich lass mich von sowas nicht allzu sehr beeinflussen und probiere gerne selbst aus. So ist der Douglas Adventskalender zu mir gekommen. Aber auf dem obigen Foto kann man doch noch den Kiehl’s Adventskalender sehen, wie ist es dazu gekommen? Als ich irgendwann Mitte November durch die Münchner Geschäfte gelaufen bin, habe ich IHN beim Vorbeigehen in einem Schaufenster entdeckt! Ich bin gleich rein und habe ihn für knapp 40 EUR gekauft! Anscheinend galt der Ausverkauf nur für den Online-Shop. Umso mehr habe ich mich dann gefreut :). Der Preis ist angemessen, wenn man bedenkt wie viel die Produkte sonst kosten würden… So kam es also dazu, dass ich gleich zwei Adventskalender für dieses Jahr habe, ich hätte es einfach nicht übers Herz bringen können den von Douglas nachträglich zurückzubringen…

Über den Inhalt der beiden Adventskalender kann ich euch nicht viel sagen, da ich die Beilage gleich weggeschmissen habe und mich lieber überraschen lassen möchte. In dem vom Douglas sind verschiedene Kosmetikmarken vertreten, die Douglas führt, aber ich denke nichts allzu Hochpreisiges. Im Kiehl’s Adventskalender sind verschiedene kleine Pröbchen aus ihrem Sortiment versteckt und ich glaube am 24. Dezember gibt es ein Originalprodukt. Ich bin gespannt…

Wenn ihr wissen wollt was hinter jedem Türchen versteckt ist, dann folgt mir auf Facebook, Instagram, Twitter oder Tumblr. Dort werde ich täglich posten was drin war und am letzten Tag erfahrt ihr hier auf meinen Blog in einem gesonderten Beitrag was insgesamt drinnen war und wie mein Gesamturteil ausfällt. Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und wünsche euch einen guten Start in die Vorweihnachtszeit <3

P.S. Heute waren diese Produkte drin:

Kiehl’s: Ultra Facial Cream 7ml (mit Urea, ohne Duftstoffe)

Douglas: Toni Gard My Honey Shower Gel (mit pinken Glitzerpartikeln und intensivem blumigen Duft)

Adventskalender 1. Tag

Share Button