Yves Rocher Shampoo ohne Silikone

Share Button

Ich habe mich länger nicht mehr zu Wort gemeldet, weil ich zurzeit wirklich viel um die Ohren habe: Mein neues Master-Studium und der Umzug nach Österreich hat deutlich seine Spuren hinterlassen. Aber nichtsdestotrotz gibt es heute zur Feier meines Geburtstages (ja ich bin wieder ein Jahr älter, kaum zu glauben…) mal wieder einen Post von mir! Diesmal stelle ich euch ein Yves Rocher Shampoo für feines Haar vor, das ich aktuell verwende. Es enthält keine Silikone und Parabene, so viel verrate ich an dieser Stelle.

 

Inhalt: 300 ml

Preis: 6,90 EUR (im Moment auf 3,45 EUR reduziert)

Haltbarkeit: Nach Anbruch 6 Monate

 

Beschreibung:

Dieses Shampoo ist frei von Silikonen und Parabenen und pflegt die Haarfasern, ohne sie zu beschweren. Mehr als 98% der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Die Pflegeformel ist biologisch leicht abbaubar, die Waschsubstanz ist pflanzlichen Ursprungs. Malve aus biologischem Anbau sorgt für mehr Volumen. Das Haar gewinnt wieder an Struktur und ist wie aufgepolstert. Der Flacon lässt sich vollständig recyceln.

Der Flakon besteht aus grünem Plastik und das Design ist relativ schlicht gehalten. Nicht zu viel Schnick-Schnack, ganz nach meinem Geschmack.

 

Anwendung:

Gleich nach dem ich das Shampoo auf meine Handflächen gegeben habe, kommt mir ein sehr „Naturkosmetischer“ Duft entgegen, den ich als angenehm empfinde. Es erinnert mich an ätherische Blumen – genauer kann ich den Duft nicht einordnen. Das Shampoo schäumt zum Glück richtig gut, denn ich habe schon andere naturkosmetische Shampoos erlebt, die nicht geschäumt haben. Das liegt unter anderem an den nicht enthaltenen Sulfaten, die für das Schaumerlebnis zuständig sind. Klar, es wird diskutiert ob Sulfate dem Körper schaden können, aber für mich muss ein Shampoo schäumen. Sonst macht das Waschen keinen Spaß!

Das Shampoo lässt sich gut ausspülen und hinterlässt ein glattes Gefühl. Es ist wirklich immer wichtig das komplette Shampoo auszuwaschen, bis die Haare „quietschen“, wenn man sie auswringt.

 

Fazit:

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Shampoo! Ich habe zwar kein Volumen davon bekommen, wie ich schon erwartet hatte, aber meine Haare sind ohne zusätzliche Spülung total weich und gepflegt. Mir gefällt, dass keine Silikone im Shampoo enthalten sind, da sich diese auf die Haare setzen können und das Haar zusätzlich beschweren (was in meinem Fall fatal ist). Meine Kopfhaut fettet erst nach 2-3 Tagen, was für meine Verhältnisse echt super ist! Endlich nicht mehr jeden Tag Haare waschen… Wer ein günstiges Shampoo ohne Silikone sucht, ist bei diesem hier echt gut aufgehoben!

Share Button