Urban Decay Gwen Stefani Blush Palette

Share Button

Nachdem ich von der Gwen Stefani Eyeshadow Palette so begeistert war und euch vor einigen Posts darüber berichtet hatte, konnte ich bei den anderen Produkten aus der Reihe nicht mehr widerstehen. Anfang Februar gab es den zweiten Launch der Kollaboration mit Urban Decay und Gwen Stefani, bei der einige Produkte dazu kamen: 8 verschiedene Lippenstifte, 6 dazu passende Lip Liner, eine Eyebrow-Box und eine Blush-Palette. Über letztere möchte ich in diesem Beitrag sprechen, euch erzählen wie ich sie finde und Swatches davon zeigen.

Inhalt: 6 Farben je 2,8 g

Preis: 45,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 24 Monate

 

UD Gwen Stefani Blush Palette

 

 

Das Design:

Wie auch schon die Eyeshadow Palette, besticht dieses Produkt durch ihr außergewöhnliches Aussehen. Während die Eyeshadow Palette schwarz-weiß-goldene Elemente aufweist, sieht man bei der Blush Palette nur weiße Punkte, die gold umrandet sind. Das Messingschild ist auch hier vorhanden und zeigt den Markennamen in Kombination mit Gwens. Die Palette fühlt sich insgesamt sehr hochwertig an und lässt sich elegant durch einen unsichtbaren Magneten verschließen.

 

UD Gwen Stefani Blush Palette offen

 

Wie bei der anderen Palette auch, ist im Inneren ein großer Spiegel vorhanden. Auch wenn ich die Paletten zu groß für unterwegs finde, ist der Spiegel praktisch, wenn man sie zum Verreisen mitnimmt und im Hotel der Spiegel zu weit weg zum Schminken ist (dieses Problem hatte ich erst letzte Woche in Rom…).

Die Farben:

Cherry wird bei Urban Decay als „light pink satin“ beschrieben. Die Farbe ist ein heller, kühler Pinkton mit leichten Schimmerpartikeln.

Easy wird als “ deep rose with gold shimmer“ beschrieben. Es ist ein etwas dunklerer Rose-Ton in Kombination mit warmen Goldpartikeln. Mit dieser Farbe erhält man zusätzlich einen tollen Glow und zaubert sich Urlaubsfrische ins Gesicht. Meine absolute Lieblingsfarbe in dieser Palette.

Angel wird als “ champagne-nude shimmer“ beschrieben. Es ist ein recht heller Gold-Champagner-Ton mit einem leicht kühlem Unterton. Ich benutze diesen hier als Highlighter, hellere Hauttypen könnten ihn auch als Blush benutzen.

Lo-Fi wird als „soft bronze matte“ beschrieben. Es ist ein hellbrauner Bronzer mit einem leichten orangen Unterton und mattem Finish. Er eignet sich gut zum Konturieren, allerdings lässt er sich dabei nicht so leicht verblenden, wie die anderen Farben. Ich nutze ihn auch gerne dezent als Bronzer über das komplette Gesicht.

Hush wird als “ medium pink with gold shimmer“ beschrieben. Hierbei handelt es sich um einen leichten Rose-Ton mit warmen Unterton. Er passt perfekt zum Highlighter Angel.

OC wird als „soft pink with peach shift“ beschrieben. Ich würde ihn nicht als pink bezeichnen, sondern komplett in die Pfirsich Richtung gehen. Die warme Farbe enthält zusätzlich ein Satin-Finish, das einen dezenten Glow bringt.

 

Die insgesamt 6 Farben können zum Blushen, Higlighten und Konturieren verwendet werden. Alle Farben sind sehr gut pigmentiert und deshalb sehr ergiebig. Das erste Mal habe ich zu viel Farbe aufgetragen und sah etwas überschminkt aus. Allerdings lassen sich die Farben gut verblenden, so dass auch dieses Missgeschick aus der Welt geschaffen wurde. Die Farben halten unter normalen Bedingungen (kein Sport oder heiße Temperaturen) 5-7 Stunden an.

 

UD Gwen Stefani Blush Palette closeup

 

Jetzt folgen noch Swatches damit ihr euch die Farben noch genauer vorstellen könnt:

 

UD Gwen Stefani Blush Palette Swatches

 

Fazit:

45 EUR sind zwar sehr happig für eine Blush-Palette mit 6 Farben, aber allein schon die Aufmachung und Qualität der Verpackung sind es wert der Palette Aufmerksamkeit zu schenken. Auch die sehr gute Pigmentierung und die interessanten Farben (allein schon wegen Easy hat sich die Palette gelohnt!) sprechen für sich. Ich kann euch die Palette empfehlen, wenn ihr gerne Geld für qualitative Blushes ausgeben möchtet und euch die Verpackung auch Freude bereiten soll. Praktisch finde ich die gesamte Farbauswahl für Blush, Highlighter und Contourpowder, die es einem ermöglicht die Palette zum Verreisen einzupacken. So hat man alles was man braucht in einer Palette.

Ich habe mir aus der Kollektion noch zwei Lippenstifte und die Browbox geholt, die ich euch im Laufe der Zeit auch vorstellen werde. Am Ende gibt es einen kompletten Look mit allen Produkten aus der Gwen Stefani Collection, also seid gespannt!

Wie gefällt euch die Urban Decay Gwen Stefani Blush Palette? Habt ihr sie euch auch geholt?

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Urban Decay Gwen Stefani Blush Palette
Meine Wertung
41star1star1star1stargray
Share Button