Kylie Lip Kits – Sind sie den Hype wert?

Zugegebenermaßen: Ich gehe zwar ab und zu Hypes nach, aber bevor ich ihm völlig verfalle, recherchiere ich gründlich, ob sie einen Versuch Wert sind. Erstmals bin ich bei einem Hype soweit gegangen, dass ich sogar aus Amerika bestellt habe. Bisher habe ich geduldig gewartet, bis es diejenigen Produkte auch in Deutschland zu kaufen gibt. Doch nicht bei diesem Mal: Die Rede ist von den derzeit super gehypten Kylie Lip Kits, die von Kylie Jenner (ein Mitglied des Kardashian-Clans) entworfen und auf den Markt gebracht wurden. Sie sind sooooo heiß begehrt, dass sie nach jedem Restock innerhalb von wenigen Minuten restlos ausverkauft sind. Wie ich es trotzdem geschafft habe mir ein paar Exemplare zu sichern und wie mein Urteil zu ihnen ausfällt, sage ich euch in diesem Beitrag:

 

Kylie Lip Kit

 

Obwohl ich wirklich kein Fan der Kardashians bin oder überhaupt weiß, was diese Familie dazu gebracht hat berühmt zu werden, muss ich zugeben, dass Kylie in Sachen Lippen-Make-Up einige Trends gesetzt hat. Ihre in Perfektion geschminkten Lippen mit mattem-Finish sind schon längst zu ihrem Markenzeichen geworden. Da war es nur eine Frage der Zeit, dass sie eigene Produkte auf den Markt bringt. Herausgebracht hat sie Matte Liquid Lipsticks, Lipglosse und Metal Matte Liquid Lipsticks.

Dazu habe ich noch so viel Gutes von ihnen gehört, was die Farbabgabe, Haltbarkeit und das Tragegefühl betrifft, so dass ich sie einfach selber testen musste. Der Haken an der ganzen Sache ist, dass es sehr aufwendig ist an diese gehypten Dinger zu kommen. Man muss pünktlich zur angekündigten Zeit auf der Website sein und dann heißt’s die Schnellere gewinnt! Innerhalb von Minuten sind sie dann auch schon ausverkauft… Ich habe es jetzt nach zwei Anläufen geschafft, mir drei zu ergattern! Um den genauen Zeitpunkt herauszufinden, folgt der guten Kylie auf all ihren Social Media Kanälen und haltet Ausschau nach Instagram-Accounts, die immer bestens über die neuesten Restock-Times informiert sind.

Nach wochenlanger Benutzung kann ich euch in diesem Beitrag meine Meinung zu Koko K, Dolce K und Posie K sagen:

 

Allgemeine Infos zu allen Farben:

Beschreibung:

The #KylieLipKit is your secret weapon to create the perfect ‚Kylie Lip.‘ Each Lip Kit comes with a Matte Liquid Lipstick and matching Lip Liner. This ultra-long wearing lip liner has a creamy texture that glides across the lips for a very easy and comfortable application. The Lip Liner sharpens easily in most standard sized sharpeners – just make sure your sharpener is not dull! The Liquid Matte Lipstick has high intensity pigment for an instant bold matte lip. The  extremely long wearing lipstick contains moisturizing ingredients for a comfortable, emollient and silky feel that does not dry your lips out.

Inhalt: 3,25 ml (matt liquid lipstick) 1 g (pencil lip liner)

Preis: 29,00 USD (exklusive Versand 15,00 USD international und eventuell Zoll)

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

 

Pencil Lip Liner:

Bevor wir zum eigentlichen (flüssigen) Lippenstift kommen, möchte ich euch erst den beiliegenden Pencil zeigen. Ich finde es gut, dass gleich ein passender dabei ist, denn ein Lipliner erleichtert den Auftrag von flüssigem Lippenstift ungemein. Die Textur ist sehr, sehr cremig und lässt sich leicht auftragen. Dabei ist die Farbe gut pigmentiert und passt perfekt zur Farbe des Lippenstiftes.

 

Kylie Lip Kit Pencils

 

 

Matte Liquid Lipstick:

Kommen wir nun zum eigentlichen Vergnügen: dem flüssigen Lippenstift. Die Farben sind in der Flasche jeweils heller als sie dann tatsächlich auf den Lippen zu sehen sind. Der kleine, vorne abgerundete Applikator ermöglicht ein gleichmäßiges Auftragen der sehr flüssigen Farbe. Der süßliche Duft ist anfangs deutlich wahrnehmbar, verschwindet im Laufe der Zeit jedoch völlig und erinnert mich etwas an leckeren Kuchenteig. Die Farbe lässt sich wegen ihrer sehr flüssigen Konistenz schnell und präzise auftragen. Nach 10-20 Sekunden ist die Farbe komplett getrocknet und ist jetzt sogar „transfer-proof“. Also kann ich jetzt knutschen, essen, trinken und mich totquatschen – die Farbe hält. Selbst eine heiße Suppe konnten die Liquid Lipsticks überstehen! Beim Essen eines Burgers haben sie dann doch etwas nachgegeben und haben sich im inneren Bereich leicht aufgelöst. Sonst halten sie locker einen ganzen Tag ohne zu bröckeln oder auf den Zähnen zu landen. Das Ganze wird von einem angenehmen Tragegefühl begleitet, das einen vergessen lässt überhaupt etwas auf den Lippen zu tragen. Meine Lippen trocknen durch dieses Formulierung nicht aus und fühlen sich nicht schwer an. Ich bin begeistert!

 

Koko K:

Koko K Lips

 

Dolce K:

Dolce K Lips

 

Posie K:

Posie K Lips

 

Swatches:

Von oben nach unten: Koko K, Posie K, Dolce K

Kylie Lip Kits Swatches

 

Fazit:

Um zur Anfangsfrage zurückzukommen, ob die Kylie Lip Kits den Hype wert sind, kann ich nur sagen: JA. Der Preis von umgerechnet ca. 30 EUR pro Lip Kit ist es absolut wert, sich den Aufwand zu machen und sie aus Amerika zu bestellen. Dafür bekommt man hochqualitative matte Lippenstifte, die wirklich lange halten ohne dabei die Lippen auszutrocknen. Das alles habe ich nicht gesagt, weil sie von Kylie Jenner sind, sondern weil die Gute wirklich ein tolles Produkt auf den Markt gebracht hat, das einige Liquid Lipsticks in den Schatten stellt. Vielleicht kommt noch die ein oder andere Farbe dazu…

 

Was haltet ihr von den Kylie Lip Kits?

Share Button