LIVE-TEST Duschschaum aus der Drogerie

Share Button

Ich melde mich mal wieder schriftlich zurück, seitdem ich mit Youtube angefangen habe, vernachlässige ich meinen Blog etwas. So bedauernswert wie ich es auch finde, ich finde leider nicht mehr so viel Zeit zu schreiben, wie früher. Aber heute an diesem regnerischen Sonntag nehme ich mir wieder etwas Zeit für mein Baby. Passend zu meinem zweiten Video würde ich euch in diesem Beitrag gerne etwas über vier Duschschäume aus der Drogerie berichten. Nachdem ich sie live vor der Kamera auf meinen Händen getestet habe und euch meinen ersten Eindruck erzählt habe, wollte ich euch heute erzählen wie sie sich unter der Dusche (wo sie auch hingehören) so gemacht haben.

 

1. Balea Duschschaum Hawaiian Dream

Die zarte Schaumformulierung mit Avocadoöl reinigt Ihre Haut sanft und sorgt für ein geschmeidiges Hautgefühl. Die besondere Textur mit einem exotisch pflegenden Duft umschmeichelt und inspiriert Körper und Sinne. Für ein Gefühl rundum gepflegter Haut.

Inhalt: 200ml

Preis: 1,95 EUR

Dieser Duschschaum ist der günstigste, den es derzeit im dm gibt und hat mitunter eins der ansprechensten Designs, wie ich finde. Mir gefällt die pink-blaue Flasche mit der Kokosnuss und der Blüten sehr gut, allerdings ist das auch das einzige was mir an diesem Produkt gefällt. Der Duft ist blumig, riecht aber gar nicht nach Kokos, was mich wirklich enttäuscht hat. Der Schaum schäumt nur kurze Zeit und verschwindet viel zu schnell, nachdem man ihn auf der nassen Haut aufgetragen hat. Somit spürt man keinerlei Pflegewirkung oder gar ein Sauberkeitsgefühl. Für mich leider ein absoluter Flop.

2. Nivea Seidenmousse Creme Care

Die neuen NIVEA Seiden-Mousse Pflegeduschen vereinen milde Reinigung mit seidiger Pflege und verwöhnen die Haut mit der einzigartigen Formel mit Seidenextrakten. Die weiche und milde Textur der Seidendusche pflegt und reinigt die Haut besonders sanft. So sorgt es für einzigartige Pflege und einen verwöhnenden Duschmoment.

Inhalt: 200ml

Preis: 2,45 EUR

Die dunkelblaue Flasche erinnert an die originale Nivea Creme-Dose und genauso riecht auch der cremige Schaum. Man benötigt nur eine kleine Menge für den gesamten Körper, weil der Schaum in Verbindung mit Wasser noch mehr aufschäumt. Der typische Nivea-Creme Duft ist mir schon fast zu stark und bleibt nach dem Duschen noch lange auf der Haut haften. Aber durch die super cremige Konsistenz habe ich anschließend ein angenehm gepflegtes Hautgefühl, was mir sogar das Eincremen erspart. Bis auf den sehr starken Duft bin ich wirklich überzeugt von diesem Duschschaum!

3. Bilou Duschschaum Cherry Blossom

bilou cremiger Duschschaum – made with love & passion. Außergewöhnliche Düfte, die Euch den Tag versüßen. bilou Cherry Blossom duftet nach zarter Kirschblüte und mildem Frühlingswind… einfach zum Verlieben! Aber Achtung, bilou Duschschaum ist nicht zum Verzehr geeignet.

Inhalt: 200ml

Preis: 3,95 EUR

Die bilou Duschschäume der Youtuberin Bibi sind alle in einem kindlich-süßem Design gehalten (was vermutlich ihre sehr junge Zielgruppe ansprechen soll), die Sorte Cherry Blossom hat demnach süße Blümchen mit kleinen Püncktchen aufgedruckt. Der Duft ist etwas enttäuschend, da er nicht wirklich blumig oder nach Kirsche duftet, dennoch gefällt mir der dezent süßliche Duft nach dem Einmassieren auf der Haut. Der Schaum verschwindet leider relativ schnell und hinterlässt kaum ein Pflegegefühl auf der Haut, ähnlich wie bei dem von Balea. Für den Preis von 3,95 EUR finde ich das doch etwas enttäuschend…

4. Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst

Liebevoll geweckt in den Tag! Der zarte Duft der Orangenblüte und die besondere Textur mit natürlichem, pflegendem Jojobaöl schenken ein außergewöhnliches Duscherlebnis. Das Gel verwandelt sich in Verbindung mit Wasser zu einem einzigartig cremigen Schaum. „Wachgeküsst“ – ein besonderer Moment, der einfach nur mir gehört.

Inhalt: 200ml

Preis: 3,95 EUR

Wie bei dem Design von Balea, sieht man auch bei diesem Exemplar von Kneipp den Hauptbestandteil des Duftes und zwar eine Orangenblüte. Sonst ist sie komplett in orange gehalten, was frisch und fröhlich aussieht. Genauso frisch und fröhlich macht mich auch der Duft dieses Duschschaumes: Die perfekte Mischung aus blumigen und fruchtigen Noten der Orangenblüten gefällt mir wirklich am besten. Zudem ist die Konistenz noch schaumiger und cremiger als bei dem Nivea-Schaum, was das Pflegegefühl fast verdoppelt. Ich bin wirklich begeistert vom frisch-fruchtigen Duft, dem extrem ’schaumigen‘ Schaum und dem Pflegegefühl, das mir sogar ein Eincremen nach dem Duschen erspart. Auch wenn er zu einem der teureren aus der Drogerie gehört ist „Wachgeküsst“ mein absoluter Favorit!

 

Falls ihr mein Video zum LIVE-TEST der genannten Duschschäume sehen wollt klickt hier:

 

Share Button