Lippenfarbe von H&M

Share Button

H&M ist eine der weltweit erfolgreichsten Modeketten der Welt und jeder kennt die zahlreich verbreiteten Läden. Ich bin mir sogar sicher, dass 99% der Frauen schon einmal dort eingekauft haben. Natürlich gehöre auch ich zu diesen Leuten und habe einiges an Kleidung, Schuhen, Taschen usw von H&M im Kleiderschrank hängen. Doch ich hatte es noch nie gewagt mich an die Kosmetik von H&M heranzutasten. Ich hatte immer das Gefühl, die Sachen seien qualitativ nicht hochwertig – fragt mich nicht warum, ich weiß es selbst nicht. Aber letztendlich habe ich mich dann doch getraut und mir einen Lipstick und einen Lip-Pen gekauft. Ob die beiden was taugen oder nicht und wie das Ergebnis auf meinen Lippen aussieht, möchte ich euch in diesem Post vorstellen:

 1. Lipstick Love That Red

Ich habe mal wieder einen roten Lippenstift gebraucht, da ich mit meinem alten von Rival de Loop total unzufrieden war und habe mir also einen von H&M geholt: Love That Red ist ein sattes, leicht knalliges Rot.

Inhalt: 4,5g

Preis: 4,99 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Wenn man die Lippenstifte im Laden sieht, muss man sich auf die Farbe des unteren Teils des Stiftes verlassen, da sie in Folie gepackt sind. Oft findet man daneben einen kleinen Ständer mit Testern, aber darauf würde ich mich nicht bei jedem Laden verlassen. Aber man kann die Farbe außerhalb gut mit der eigentlichen Farbe des Lippenstifts vergleichen. Die Konsistenz des Lippenstifts ist sehr fest und etwas wachsartig, sodass man etwas fester aufdrücken muss, um den Lippen Farbe abzugeben. Die rote Farbe ist, wie bei den meisten Lippenstiften, erst nach mehreren Schichten komplett deckend. Leider verläuft dieser Lippenstift sehr leicht und man erhält einen schön verschmierten Clownsmund… Wenn man einen Lipliner verwendet hält sich das in Grenzen, lässt sich aber nicht komplett verhindern. Auf den Lippen sieht die Farbe recht knallig aus und leuchtet in einem satten Rotton. Man kann die Farbintensität etwas abschwächen, indem man darunter weiße Creme als Base aufträgt. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist mäßig, denn nach zwei Stunden (ohne Essen und Trinken) muss man schon auffrischen. Sehr enttäuschend ist für mich, dass er meine Lippen nach häufiger Benutzung an einem Tag austrocknet… Ein absolutes No Go für mich.

Auf meinen Lippen sieht das Ergebnis so aus:

 

H&M Lip Stick Lippen

 

2. Lip Pen Passionata Pink

Zusätzlich zum roten Lippenstift wollte ich gerne einen Lip Pen von H&M ausprobieren. Zuletzt hatte ich den Chubby Stick von Clinique, der mich richtig enttäuscht hatte, weil er meine Lippen richtig ausgetrocknet hat. Die Farbe Passionata Pink ähnelt der meines Chubby Sticks sehr und ich habe gehofft hier eine gute Alternative zu diesem zu finden.

Inhalt: 2,3g

Preis: 3,99 EUR

Haltbarkeit: Nach Anbruch 12 Monate

Auch dieses Produkt ist im Laden in einer extra Folie verpackt, aber die Kappe ist durchsichtig und man kann die Farbe perfekt erkennen. Passionata Pink ist ein dunkles Pink, dessen Konsistenz weicher als bei einem Lippenstift ist und den Lippen ein Gloss-Finish verleiht. Die Farbe ist nicht so deckend wie bei einem Lippenstift, aber deckender als bei einem Gloss. Die Lippen fühlen sich weich und geschmeidig an –  die Farbe lässt sich zudem gut auf den Lippen auftragen. Die Farbe läuft nahezu nicht aus, ein Lipliner ist nicht zwingend notwendig. Die Haltbarkeit ist zwar länger als bei einem Gloss, aber kürzer als bei einem Lippenstift und beträgt etwa 1,5-2 Stunden. Die Farbe setzt sich durch die geschmeidige Konsistenz nicht in den Fältchen ab und trocknet die Lippen nicht aus. Auch nach häufiger Benutzung bleiben die Lippen geschmeidig und fühlen sich gepflegt an. Ich bin begeistert und überrascht zugleich, da ich von dem viel teureren Lip Pen von Clinique sehr enttäuscht war…

Auf meinen Lippen sieht das Ergebnis so aus:

 

H&M Lip Pen Lippen

 

 

Fazit:

Mein abschließendes Fazit ist: Lipstick nein – Lip Pen JAAA! Mir wurde wieder einmal bewiesen, dass billige Lippenstifte meistens die Lippen austrocknen und kein zufriedenstellendes Ergebnis aufweisen. So auch der von H&M. Aber der Lip Pen war eine große Überraschung und hat mich sowohl bei der Anwendung als auch beim Ergebnis total überzeugt. Hier ist die billigere Variante doch die bessere… Für nur 3,99 EUR werde ich mir sicherlich noch weitere Lip Pen zulegen.

Share Button