Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Wie manche von euch schon hier mitbekommen hatten, bin ich wegen meines Adventskalenders von Kiehl’s gerade dabei mich durch deren verschiedene Produkte zu testen. Die Proben sind so groß, dass ich immer noch einiges davon übrig habe. Schon in meiner Auflösung des Kalenders stand fest, dass ich mir das Midnight Recovery Concentrate unbedingt nachkaufen möchte. Glücklicherweise habe ich es ein paar Stunden später unter dem Christbaum entdeckt! Das Christkind weiß eben immer, was man sich wünscht :D Jedenfalls habe ich jetzt einige Zeit das Konzentrat testen können und möchte euch in diesem Post berichten, wie es sich auf meine Haut ausgewirkt hat.

Inhalt: 30ml

Preis: 39,00 EUR

Beschreibung:

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein hochwirksames Konzentrat, das die Struktur der Hautbarierre über Nacht kräftigen soll. Falten werden gemildert und das Hautbild wird ebenmäßiger. Es ist für alle Hauttypen geeignet, ohne Parabene und zu 99% natürlichen Ursprungs. Die Hauptbestandteile sind Rosenextrakt (bekannt für eine belebende, exfolierende und desodorierende Wirkung) und Squalane (ein hochwertiges Öl aus Oliven, das besonders feuchtigkeitsspendend wirkt). Das Konzentrat befindet sich in einem dunkelblauen Fläschchen aus Glas, was sich mithilfe einer ebenfalls gläsernen Pipette entnehmen lässt. Letzteres ist für die perfekte Dosierung wirklich praktisch und allgemein finde ich, dass das Fläschchen hochwertig und edel aussieht. Bei diesem Preis ist das allerdings auch wichtig finde ich.

Kiehls Midnight Recovery Concentrate Pipette

Anwendung:

Bei der Anwendung muss man aufpassen, nicht zu viel von dem Produkt aufzutragen. Da es sich um ein Konzentrat handelt, ist es sehr, sehr ergiebig und man benötigt nur 2-3 Tropfen. Die lassen sich durch die Pipette wirklich präzise entnehmen und am besten zuerst auf den Handrücken tropfen. Von dort wird das Konzentrat mit den Fingerspitzen auf dem Gesicht verteilt. Dabei ist es nicht nötig zu reiben, ein leichtes Einmassieren reicht aus. In den ersten Sekunden fühlt sich das Gesicht erstmal ölig an, aber nicht erschrecken: Die Haut nimmt das Konzentrat sofort auf, sie verschlingt es lediglich! Innerhalb kürzester Zeit ist das komplette Produkt eingezogen und hinterlässt keinen öligen Film auf der Haut. Wirklich toll! Das Konzentrat duftet nach ätherischen Ölen und ist vergleichbar mit dem typischen „Naturkosmetik-Duft“. Ich empfinde ihn allerdings als sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. Dieses Produkt ist nur für die abendliche Pflegeroutine geeignet, da die hochkonzentrierten Wirkstoffe über Nacht noch besser wirken können. Ich trage es abends immer als Pflege direkt nach der Reinigung meines Gesichts auf.

Fazit:

Abschließend kann ich sagen, dass ich richtig begeistert bin von diesem Produkt. Es versorgt meine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und macht sie über Nacht sehr weich. Ich vertrage das Produkt sehr gut und habe keine Rötungen oder Pickel davon bekommen. Da ich bis jetzt nur feine Fältchen direkt unter den Augen habe, kann ich nicht beurteilen, ob das Konzentrat gegen Falten wirkt. Die Haut fühlt sich aber sicherlich praller an als sonst. Auch wenn der Preis von knapp 40 EUR zuerst abschreckt, glaubt mir, es ist soooo ergiebig und man benötigt pro Anwendung 2-3 Tröpfchen. Es wird sicherlich noch das ganze Jahr halten. Dann kann ich es mir pünktlich zu Weihnachten wieder wünschen :)

Share Button