Die zuckersüße Essence Fun Fair Trend Edition

Share Button

Essence hat mal wieder meinen Geldbeutel geplündert! Diesmal ist die aktuelle Fun Fair Trend Edition dafür verantwortlich gewesen. Aber bei diesen zuckersüßen Sachen konnte ich nicht widerstehen… Die gesamte Edition besteht aus Pastelltönen wie Vanille, Apricot, Rosé, Mint und Lavendel und lädt zu einem Tag auf der Krimes ein. Insgesamt gibt es zwei Blushes, drei Lidschatten, vier Nagellacke, zwei Zuckerwatte-Toppings, zwei Lippenstifte, sowie Schimmerperlen und Haargummis. Ich habe mir „nur“ die zwei Blushes, zwei von den Nagellacken und ein Zuckerwatte-Topping gekauft. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ich meine Neuheiten finde:

Die Besonderheit der Nagellacke aus dieser Edition ist, dass sie nach dem Trocknen nach etwas duften! Als ich das schon in der Pressemitteilung gelesen hatte, wusste ich, dass ich sie unbedingt haben muss. Kennt ihr das, wenn man am Tag des Lackierens die Finger in die Nähe der Nase hält und diesen ekelhaften Lack-Geruch wahrnimmt? Ich hasse das wirklich, deshalb war ich sehr gespannt auf diese Lacke.

1. Nailpolish 04 Sweetheart’s Sweet Tooth

Inhalt: 10ml

Preis: 1,75 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 36 Monate

Dieses Exemplar ist ein pastelliger Apricot-Ton der richtig lecker aussieht. Das Finish ist Satin Matt und soll nach Popcorn duften. Der Pinsel ist kürzer, als ich es bisher von Essence gewohnt bin, aber trotzdem gut zum Auftragen. Die Farbe ist kräftig pigmentiert und Lässt sich ohne Weiteres gleichmäßig verteilen. Der Lack deckt schon nach einer Schicht, ich benutze aber gerne zwei. Nach ca. 1-2 Minuten ist der vollständig trocken und riecht tatsächlich nach etwas. Aber definitiv nicht nach Popcorn. Da ist eine süßlich fruchtige Note wahrnehmbar, die ich nicht mit Popcorn in Verbindung setze. Der Duft verblasst nach einiger Zeit immer mehr und mehr, bis man ihn nach 2 Tagen kaum wahrnimmt. Die Halbarkeit ist mit 3 Tagen nicht lang aber gut, da ich wegen dem Duft keinen Topcoat benutzen konnte. Die Farbe sieht wirklich toll auf den Nägeln aus, Duft hin oder her:

 

Essence Fun Fair Sweethearts Sweet Tooth

 

2. Nailpolish 03 Ring Around The Rosy mit Cotton Candy Nails 01 Candylicious

Inhalt: 10ml bzw. 1,3g

Preis: 1,75 EUR bzw. 2,45 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 36 Monate

Diese Farbe ist ein kräftiger, aber dennoch pastelliger Pink-Ton, der mir wirklich gut gefällt. Auch dieser Lack hat ein Satin Matt Finish mit Duft – diesmal nach glasiertem Apfel. Die Farbe ist auch hier hoch pigmentiert und bereits nach einer Schicht deckend. Der Duft erinnert mich nur ganz leicht an einen glasierten Apfel und ist sehr süßlich. Er gefällt mir mehr als der andere Duft des vorherigen Lackes. Zu dieser Farbe habe ich zusätzlich das Zuckerwatte-Topping ausprobiert. Auf dem noch feuchten Nagel streue ich eine kleine Menge auf den Nagel. Das geht fast ohne Sauerei, weil der kleine Verschluss eine gute Dosierung ermöglicht. Ich drücke zum Schluss, das samtige Topping mit Glitzer auf den Nagel, damit mehr davon hängen bleibt. Danach darf man auf keinen Fall einen Top Coat verwenden, denn sonst ist der Zauber des Toppings weg. Leider hält das ganze nicht allzu lange auf den Nägeln, nach einem Tag Händewaschen und Duschen ist die obere „Plüschschicht“ schon weg und nur noch einige Samtfasern und Glitzerpartikel übrig. Aber mir gefällt das Finish echt gut und ich bereue es nicht, das kleine Döschen gekauft zu haben. Für alle, die gerne an den Nägeln herumexperimentieren, ist dieses Topping ein Muss! So sieht das Ganze auf meinen Nägeln aus:

 

Essence Fun Fair Ring Around The Rosy

 

Zu guter letzt komme ich zu den zwei Blushes, die wirklich tolle Farben haben:

3. Blush in 01 Ring Around The Rosy und 02 Sweetheart’s Sweet Tooth

Inhalt: 4g

Preis: 2,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Diese Blushes sind gebacken und enthalten einen schönen Schimmer. Die Textur ist samtig weich und sehr hoch pigmentiert. Sie sind schon fast zu hoch pigmentiert, man muss bei der Dosierung richtig aufpassen. Deswegen tupfe ich meinen Pinsel ganz leicht darauf und habe so die perfekte Menge. Die Farbe verschmilzt mit der Haut und hinterlässt einen schönen Glow auf den Wangen. Für diejenigen, die nur auf matte Blushes stehen, sind diese hier nicht empfehlenswert. Ja das muss man mögen und ich mag es. Jetzt für den Sommer finde ich die Farben wirklich top! Der pinke Blush steht Blonden am besten, wohingegen der Apricot-Ton mit dunkleren Typen harmoniert.

Auf gebräunter Haut sehen beide bestimmt toll aus, leider bin ich im Moment noch etwas bleich.

Um euch die hohe Pigmentierung zu zeigen, habe ich dieses Foto gemacht:

 

Essence Fun Fair Blushes Swatch

 

Wie gefällt euch die Essence Fun Fair Trend Edition? Was habt ihr euch davon gekauft?

Share Button