p2 Dive Into Beauty – Gleam Cream und Powder

Ich muss schon sagen, dass ich zurzeit wirklich stolz auf mich bin, was das übermäßige Kaufen von LE-Produkten angeht. Während ich früher an keiner LE in der Drogerie vorbei gehen konnte ohne was mitzunehmen, überlege ich jetzt ob ich dieses eine Produkt wirklich brauche und sich noch nichts ähnliches in meiner Sammlung befindet, bevor ich es kaufe. So kam es, dass ich lange Zeit nichts mehr von LE’s gekauft habe und ihr hier auch nichts davon lesen konntet. Aber bei der neuen LE von p2 Dive Into Beauty habe ich mir doch zwei Produkte gekauft, die ich wirklich (!) gebraucht habe. In diesem Beitrag gibt es eine Review zur Luminous Gleam Cream und zum Compact Powder in der hellen Nuance.

Luminous Gleam Cream:

Night and day: Die leichte Creme mit feinen, lichtreflektierenden Pigmenten lässt den Teint jederzeit geschmeidig und strahlend frisch aussehen. Vor dem Abtauchen in eine Partynacht bringt der schöne Schimmer die Haut in Feierlaune, morgens weckt er müde Gesichter in Sekunden: Einfach allein oder unter dem Make-up gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

Inhalt: 30ml

Preis: 3,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

 

p2 Dive into Beauty Gleam Cream

 

Im Sommer möchte ich einen strahlenden Teint, da reicht mir Highlighter oft nicht aus. Deshalb war ich auf der Suche nach einem Primer, der schon Schimmerpartikel enthält. Die Strobe Cream von MAC ist mir einfach zu teuer und deshalb habe ich mich sehr über diese Gleam Cream gefreut. Die Textur ist cremig und lässt sich zügig und gleichmäßig verteilen. Die Creme hat keinen erkennbaren Duft, was ich gut finde. Mein Gesicht reflektiert nun das Licht und schimmert sehr schön. Wem das zu viel Schimmer ist, der gibt anschließend Foundation darauf, wie ich es im Alltag auch mache. Dann ist der Schimmer nur noch ganz dezent zu sehen. Eine Verlängerung der Haltbarkeit des Make-Ups konnte ich allerdings nicht feststellen.

 

Silky Smooth Compact Powder:

Der weiche Pudeer bietet eine zarte Deckkraft und sorgt für einen natürlich strahlenden Teint. Leichte Unregelmäßigkeiten werden zusätzlich optisch kaschiert und glänzende Hautpartien zuverlässig mattiert. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

 

p2 Dive into Beauty Silky Powder

Inhalt: 10g

Preis: 3,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 24 Monate

 

p2 Dive into Beauty Silky Powder Swatch

 

Dieses süße Puder hat mich in erster Linie wegen der tollen Seestern-Prägung angelacht. Da ich mir aber nur noch Produkte kaufen möchte, die ich wirklich brauche habe ich es direkt zurück gelegt. Als ich dann den Tester davon geswatcht habe, konnte ich den feinen Schimmer in dem Puder erkennen und war total begeistert. Ich bin jetzt für den Sommer auf der Suche nach einem fein schimmerndem Puder gewesen, was dazu auch günstig sein sollte. Bingo! Die Deckkraft ist mittelmäßig und hat einen leicht mattierenden Effekt trotz der zarten Schimmerpartikel. Aber Vorsicht: das Puder ist so staubig, dass man nur ganz vorsichtig mit dem Pinsel hinein gehen sollte. Beim ersten Mal war meine ganze Hand und mein Tisch voller Puder. Das war dann etwas ärgerlich, aber jetzt weiß ich Bescheid ;)

 

Fazit:

Ich habe einmal die Gleam Cream in Verbindung mit dem Puder ausprobiert und beide getrennt mit Foundation darunter bzw darüber. Beide in Kombination sind mir zu viel Schimmer und zu wenig Deckkraft. Am besten ist es die Gleam Cream unter die Foundation zu mischen und anschließend mit dem Powder im Gesicht Highlights zu setzen. Ich bin wirklich zufrieden mit den beiden Produkten und bin schon am überlegen mir zumindest ein Backup von der Gleam Cream zu holen.

 

Habt ihr schon was von der p2 Dive Into Beauty LE getestet?

Share Button