Pink Box Februar 2015

Share Button

Es ist schon wieder so weit: die neue Pink Box Februar ist bei mir eingetrudelt! Wie jedes Mal bin ich immer total gespannt auf den Inhalt, besonders nachdem ich in Facebook erfahren hatte, dass es sich bei dieser Box um eine Sonderedition handelt. Unter dem Motto „Holly loves Pink Box“ wurde sowohl das Design der Box als auch der Inhalt angepasst. In diesem Beitrag zeige ich euch den Inhalt der Box und was es mit der Sonderedition auf sich hat:

Zuerst einmal erkläre ich euch was es mit „Holly“ auf sich hat: Die deutsche Autorin Anna Friedrich hat eine Taschenbuchreihe herausgebracht, die aus insgesamt 6 Ausgaben besteht. Zurzeit ist die erste Ausgabe erhältlich, ab Mitte des Monats erscheint die zweite Ausgabe, nächsten Monat die dritte, bis hin zur letzten Ausgabe im Juni. Inhaltlich geht es um das deutsche Frauenmagazin „Holly“ und das Leben in dessen Redaktion. Intrigen, Geheimnisse und Affären gehören zur Tagesordnung in der Redaktion, bis die Chefredakteurin spurlos verschwindet und die Mitarbeiter im Chaos versinken… Diese Ausgabe hat 160 Seiten mit realtiv großgedruckter Schrift. So kann man es locker an einem Wochenende lesen. Ich finde die Idee der Pink Box ein neu erschienenes Taschenbuch beizulegen echt genial, zumal ich eine echte Leseratte bin :P

Nichtsdestotrotz gab es wie gewohnt noch eine Zeitschrift dazu – die März Ausgabe der JOY.

 

Pink Box Februar 2015 Inhalt

 

Inhalt der Box:

Originalgröße 250ml: Prachtauffüller Shampoo von Garnier – 2,25 EUR

Originalgröße 75ml: Meersalz Booster Rosenzauber von Beebeauty – 3,95 EUR

Originalgröße 200ml: Bodybalsam Protect von Balea – 1,25 EUR

Originalgröße 2x 7,5ml: Hydro Maske von Luvos-Heilerde – 1,25 EUR

Originalgröße 3g: Blush Duo von The Beauty Crop – 21,00 EUR

Gesamtwert: 29,70 EUR

 

Produktbeschreibungen:

 

Prachtauffüller Shampoo: Dieses Shampoo soll das Haar durch spezielle Fibra-Cylane bei jeder Haarwäsche üppiger und griffiger machen. Es enthält Granatapfel-Extrakt und riecht wirklich himmlisch danach. Ich kenne dieses Shampoo schon und freue mich es in der Box zu finden, weil mir gerade eben das Shampoo ausgegangen ist. Die Haare riechen noch lange nach der Anwendung nach dem fruchtigen Duft. Ich denke ich werde jetzt mal die Gelegenheit ergreifen und in der nächsten Zeit eine Review über dieses Shampoo schreiben. Seid gespannt!

Meersalz Rosenzauber: Dieses Flüssigbadesalz ist ein natürliches Konzentrat mit magnesiumreichen Mineralien. Auch als Fuß- und Handbad geeignet. Ich finde es riecht nicht wirklich nach Rosen, aber nicht schlecht. Mal sehen wie es während der Anwendung riechen wird. Besonders im Winter gehe ich oft Baden, deshalb freue ich mich über Badezusätze. Wird morgen gleich ausprobiert ;)

Bodybalsam Protect: Das Bodybalsam mit Nordic Lingonberry und Sheabutter ist besonders für raue und trockene Haut geeignet. Der Duft ist angenehm und riecht nach Beeren. Ich habe eigentlich schon viel zu viele Bodylotions, -balsam, -butter usw und freue mich nur bedingt über dieses Produkt in der Box. Vielleicht verschenke ich es auch an eine Freundin, die gerade keine zur Hand hat…

Luvos Hydro-Maske: Mit Algenmeerwasserextrakt und naturreiner Heilerde belebt diese Maske die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit. Ich mag die Masken von Luvos sehr gerne und freue mich eine neue Sorte auszuprobieren.

Blush Duo: Das Blush-Duo bestehend aus Cream & Powder Rouge war bei mir in der Nuance Papaya Don’t Preach in der Box. Die Farbe des Cream Rouge geht etwas in bräunliche und gefällt mir ganz gut. Das Powder Rouge gefällt mir allerdings garnicht, da es mir viel zu sehr glitzert. Ich kannte die Marke davor noch nicht und war sehr überrascht über das Produkt. Allein schon die fruchtige Verpackung sieht sehr cool und außergewöhnlich aus. Ich werde mich auf jeden Fall auf ihrer Homepage über die Firmenphilosophie und die anderen Produkte informieren.

Außerdem gab es einen kleinen Taschenwärmer in Herzform von Garnier gratis dazu.

 

Fazit:

Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass mir diese Box gefallen hat. Das Highlight war sicherlich das Buch, denn so etwas hat es bisher noch nie als Zugabe gegeben. Außerdem habe ich zwei neue Marken kennengelernt (Beebeauty und The Beauty Crop) und Produkte von bekannten Marken erhalten. Ich muss aber feststellen, dass sich bei mir seit meinem Pink Box Abo schon einige Körpercremes angehäuft haben, die ich unmöglich in einem Monat aufbrauchen kann. Ich würde mir vielleicht mal etwas mehr dekorative Kosmetik wünschen oder etwas mehr Gesichtspflegeprodukte (z.B. zur Gesichtsreinigung) wünschen. Die Produkte sind doch schon etwas einseitig gewählt und Marken wie Balea und Garnier sind wirklich sehr bekannte und gängige Marken aus der Drogerie, die man nicht erst durch eine Überraschungsbox kennen lernen muss. Der Wert von knapp 30 EUR ist in erster Linie ganz gut, aber nur durch den Blush (der kostet ganze 21 EUR!!!) so in die Höhe gestiegen. Die anderen Produkte befinden sich im sehr günstigen Preissegment. Ich werde mir jedenfalls morgen Abend eine Badewanne mit dem neuen Badezusatz gönnen, währenddessen das Buch lesen und die Maske auf dem Gesicht einwirken lassen, mir dann die Haare mit dem Prachtauffüller waschen und meinen Körper mit dem Balsam eincremen…

 

Wie gefällt euch die Pink Box Februar 2015? Welche Produkte haben euch gefallen und welche nicht?

Share Button