Bruno Banani Absolute Woman

Share Button

Vor zwei Wochen kam ganz unerwartet ein Paket von Rossmann bei mir an, in dem sich ein Testpaket des neuen Bruno Banani Duftes befand. Ich war natürlich ganz aus dem Häuschen und habe mich sehr darüber gefreut. Enthalten war der neue Duft Absolute Woman und 10 Sachets zum Verteilen an Freunde und Familie. Letzteres ist eine ganz schöne Idee, die ich gleich ausgenutzt habe und an meine Freundinnen verteilt habe. Am Ende des Post werde ich euch auch ihre Meinungen zu diesem Duft präsentieren. Aber zuerst gibt es einige Infos zu dem Duft selbst und meine eigene Erfahrung mit diesem.

Inhalt: 40ml (erhältlich auch in 20ml und 60 ml)

Preis: 19,95 EUR

 

Bruno Banani Absolute Woman

 

Beschreibung:

Mit dem Slogan: “ Frauen wollen wie du sein, Männer wollen mit dir zusammen sein“ bewirbt Bruno Banani seinen neuen Duft Absolute Woman. In jeder Frau steckt eine sexy und überraschende Seite, die dieser Duft hervorlocken soll. Jede Frau kann durch diesen Duft die sexy Seite einer Absolute Woman in sich wecken… So viel zur reizenden Geschichte, die Bruno Banani einem mit diesem Duft auftischen möchte. Ich hätte jetzt noch einige Zeilen mehr darüber schreiben können, aber ich möchte euch hier meine eigene wahrhaftige Meinung über diesen Duft erzählen und nicht irgend welche Märchen… :D

Das Design der Flasche sieht sehr cool aus und ist komplett in orange gehalten. Sowohl die Flasche als auch die Kappe neigen sich nach links, wie bei den meisten anderen Bruno Banani Düften auch. Es gehört wohl zu ihrem Markenzeichen, dass die Flaschen so aussehen, als würden sie schief aus dem Boden wachsen. Mit einem üblichen Sprühverschluss kann der Duft auf die Haut gespritzt werden.

Der Duft enthält als Kopfnote Pink Grapefruit, die man beim Aufsprühen sofort wahrnimmt. Würziger rosa Pfeffer und ein Schuss gezuckerter Amber und Vanille vollendet den Duft. Eindeutig dominiert hier die fruchtig frische Grapefruit im Duft. Mich wundert es, dass dieser Duft jetzt im Winter heraus gekommen ist, weil ich ihn für den Sommer viel passender gefunden hätte. Ich persönlich trage im Winter eher herbere Düfte und im Sommer dann fruchtig frische. Aber ich denke, das ist wiederum Geschmackssache. Es handelt sich bei diesem Duft um ein Eau de Toilette.

Haltbarkeit:

Ich verlasse das Haus nie ohne Duft, also besprühe ich morgens Nacken und Haar mit insgesamt drei Spritzern. Der Duft ist anfangs intensiv, aber verfliegt nach einer halben Stunde wieder. Zurück bleibt ein dezent wahrnehmbarer zitroniger Duft, der nach spätestens 2 Stunden komplett verflogen ist. Bei mir zumindestens. Das war bei einem Eau de Toilette nicht anders zu erwarten, aber eine 2-stündige Haltbarkeit ist sogar in diesem Fall recht enttäuschend. Da habe ich schon andere Eau de Toilettes ausprobiert, die mindestens 3 Stunden gehalten haben, ohne Auffrischen zu müssen.

Mein Fazit:

Meine Meinung zu diesem Duft ist zweigeteilt: Einerseits gefällt mir das Design und der frische fruchtige Duft gut, andererseits ist mir die Haltbarkeit viel zu kurz (fast schon enttäuschend) und der Preis dafür zu hoch. Preis-Leistungsverhältnis halten sich hier leider nicht die Waage. Trotzdem werde ich den Duft gerne verwenden, aber eher im Sommer, da ich dann (wie schon vorher erwähnt) eher fruchtige Düfte bevorzuge als im Winter.

Das sagen meine Freunde:

„Ich finde, dass es recht süß riecht, ich mag lieber sportlichere Parfums. Der Duft verfliegt ziemlich schnell. Das finde ich ein wenig schade, aber das ist ja ganz normal bei Eau de Toilette. Insgesamt die Note 2-3.“

„Am Anfang fand ich den Geruch sehr gut, aber als ich ihn dann getragen hatte, war er mir zu penetrant und zu süßlich. Ist aber bestimmt Geschmackssache. Gehalten hat er ca 3 Stunden intensiv und dann noch ein paar Stunden danach…“

„Mir persönlich gefällt es nicht ganz so gut. Ich finde, dass es eine starke Zitrusnote hat und da ich eher süße Parfums mag, trifft es nicht ganz meinen Geschmack. Der Duft hat ganz gut gehalten und das Fitness noch überstanden, aber dann nach der Dusche war er weg.“

„Ich habe den Duft aufgetragen und mich direkt in einer Wolke gefühlt. Also sehr intensiv. Anfangs find ich ihn richtig herb, aber nach und nach wird er süßlich. Hat auch fast den ganzen Tag gehalten, habe auch die meiste Zeit das Gefühl gehabt ihn direkt riechen zu können. Ich mag ja eher die unauffälligen Düfte. Ich persönlich würde ihn nicht kaufen, aber nur aus dem Grund, dass ich es blumiger mag.“

„Ich finde den Duft mittelmäßig, eine Mischung aus frisch und blumig süß. Er könnte noch stärker sein, da bei mir der Duft am Hals schnell verflogen ist.“

„Der Duft ist anfangs sehr stark, mir persönlich zu männlich, aber mit der Zeit wird er süßer. Trotzdem bleibt er einfach „schwer“. Gehalten hat er gut über den Tag hinweg bis zum Abend.“

„War ok. Zum Abwechseln ist es eine Option, aber ich finde, dass er nicht so lange hält.“

 

Share Button