Dr. Schrammek Hyaluron HY+ Performance Serum

Bevor ich mein Make-Up auftrage brauche ich eine gut durchfeuchtete Grundlage. Da es besonders morgens schnell gehen muss, brauche ich eine schnelleinziehende Pflege. Am Besten eignen sich dafür Seren, die hochkonzentrierte Wirkstoffe enthalten aber durch die leichte, flüssige Konsistenz schnell in die Haut einziehen können. Durch den Bloggerclub* durfte ich das Dr. Schrammek Hyaluron HY+ Performance Serum testen und kann euch nach 2-monatiger Anwendung näheres dazu erzählen.

 

Inhalt: 30 ml

Preis: 48,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Beschreibung:

Booster für Feuchtigkeit und Regeneration

Ein Spezialserum mit Mehrfach-Hyaluroneffekt zur effektiven Feuchtigkeitsanreicherung und Regeneration. Die seidige Textur verschmilzt mit der Haut, führt intensiv Feuchtigkeit zu und bewahrt vor Abbau von Hyaluronsäure und Kollagen. Gleichzeitig wird die Produktion von Hyaluronsäure angeregt. Fältchen erscheinen wie „aufgefüllt“, die Haut straff und prall. Morgens und abends, bei Bedarf auch zwischendurch, auf die gereinigte Haut auftragen und sanft einmassieren. Nach kurzer Einwirkzeit die gewohnte Pflegecreme anwenden.

 

 

Das Design:

Das Serum befindet sich in einem stabilen Plastikbehältnis und lässt sich durch einen Pumpspender entnehmen. Es ist komplett in weiß gehalten und vermittelt durch das pure und schlichte Design ein medizinisches Gefühl. Leider wäre eine etwas hochwertige Verpackung aus Glas oder Metall schöner gewesen und würde dem doch recht teuren Preis eher entsprechen.

 

Die Anwendung:

Ich verwende dieses Serum ausschließlich vor meiner Foundation als so genannten „Primer“. Da ich Primer mit Silikonen überhaupt nicht mag oder vielleicht immer die falschen in der Hand hatte, bin ich auf Seren umgestiegen.

Das Serum riecht ganz dezent blumig süß und ist recht ergiebig. Die flüssige, leicht gelige Konsistenz lässt sich mithilfe des Pumpspenders gut dosieren und auch auf der Haut gut verteilen. Das Serum zieht schnell in die Haut ein und man spürt tatsächlich einen sofortigen Feuchtigkeitsboost. Meine Haut ist total durchfeuchtet und fühlt sich prall an. Dieser Effekt hält einige Zeit an, was ich wirklich toll finde. Die Haltbarkeit meines Make-Ups wird zwar nur minimal verlängert, allerdings habe ich den ganzen Tag über kein Trockenheitsgefühl. Somit hat dieses Produkt sein Ziel für mich erreicht.

Außerdem hinterlässt dieses Serum direkt nach dem Auftrag ein leicht klebriges Gefühl auf der Haut, was eine perfekte Foundation-Grundlage ist. So kann sich das Serum, das hier als Primer fungiert, gut an die Foundation haften und so für ein länger anhaltendes Ergebnis sorgen.

Auf dem folgenden Bild seht ihr einen Pumpstoß des Serums.

 

 

Fazit:

Dieses Serum konnte mich auf jeden Fall überzeugen. Auch wenn ich am Design etwas zu meckern hatte, geht es mir letztendlich um den Inhalt der wirklich seinen Zweck erfüllt. Für mich muss ein Serum schnell einziehen und die Haut sehr reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgen. Damit ist für mich eine gute Grundlage für das darauf folgende Make-Up gelegt. Ich kann euch dieses Serum empfehlen, wenn ihr so wie ich Mischaut habt und vor dem Make-Up eine „feuchte“ Grundlage haben möchtet. Allerdings ist das 30ml-Fläschchen doch recht teuer für 48,00 EUR…

 

 

*Produktsponsoring durch Bloggerclub

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Dr. Schrammek Hyaluron HY+ Performance Serum
Meine Wertung
41star1star1star1stargray
Share Button