Matte Lippen mit Essence

Diesen Sommer stehe ich absolut auf matte Lippen. Während ich früher auch mal zu Highshine Glossen oder Lippenstiften gegriffen habe, um meinen Lippen ein extra an Volumen zu verpassen, betone ich diese Saison meine Lippen-Konturen mit matter Farbe. Angefangen habe ich mit den sehr günstigen XXXL Longlasting Lipglossen mit Matt Effect von Essence. Als Einstieg dachte ich mir sind diese gut geeignet, da ich mit einem Preis von 2,25 EUR nicht viel falsch machen kann. In diesem Post möchte ich euch gerne die drei aktuell erhältlichen Matt-Glosse vorstellen und euch obendrein die Looks auf meinen Lippen zeigen.

 

Allgemeine Infos:

Inhalt: 4,5 ml

Preis: 2,25 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 24 Monate

Alle drei Lipglosse duften leicht nach Toffee. Die Kosistenz ist sehr cremig, enthält keine Schimmerpartikel und ist definitiv matt. Anhand des länglich, schmalen Applikators lässt sich die Farbe gut auftragen. Allerdings hinterlässt die Farbe zunächst Streifen, wodurch man schichten und schichten und schichten muss. Um eingleichmäßiges Finish zu erhalten, empfehle ich am Ende die Farbe vorsichtig aufzutupfen. Die Farbe trocknet leicht an, aber leider nicht komplett, sodass die Haltbarkeit nicht so gut wie bei einem matten Lippenstift ist. Dafür fühlen sich die Lippen geschmeidig an und trocknen nicht aus. Die Farbe hält dann ca. 2 Stunden perfekt auf den Lippen, dann muss mit einer Schicht nachgefrischt werden. Ich empfehle einen Lipliner zu verwenden, damit die Farbe nicht ausläuft. Welche Lipliner ich dafür verwende seht ihr auf dem ersten Bild. Sie sind ebenfalls von Essence und sehr erschwinglich. Die butterweiche Textur lässt sich super auf den Lippen auftragen und beigeistert mich schon seit Längerem.

 

XXXL Longlasting Lipgloss 05 Velvet Rose:

Diese Farbe ist mein absoluter Favorit unter den dreien. Ich liebe dieses zarte, aber dennoch deckende Rosa, das gut zu einem natürlichen Nude-Look passt. Um diesen Look zu erreichen musste ich dreimal schichten. Das klingt vielleicht etwas nervig, aber mir gefällt die cremig-matte Konsistenz des Lipgloss so gut, dass ich das in Kauf nehme.  Passend zu dieser Farbe ist der Lipliner 12 Wish Me A Rose, den ihr für 0,95 EUR bei Essence kaufen könnt. DIe Farbe sieht nahezu identisch aus und harmoniert auch mit meinem MAC Lippenstift Matte Please Me (nur so am Rande). Wie das ganze auf meinen Lippen aussieht, könnt ihr auf dem folgenden Bild sehen. Außerdem sieht man den Applikator des Lipglosses.

 

Essence Matt Lipgloss Velvet Rose

 

XXXL Longlasting Lipgloss 06 Soft Nude:

Diese Farbe war die erste, die ich mir von den matten Glossen gekauft habe. Da ich Nude-Töne absolut liebe musste ich diesen haben. Die Farbe harmoniert gut mit dem Toffee-Duft, da sie mich wirklich an Toffee erinnert. Für diesen Look habe ich den Lipliner 11 In The Nude (0,95 EUR) benutzt, der auch perfekt zum Farb-Ton passt. Die cremige Textur musste ich ganze 4-mal schichten, bis es zu diesem Ergebnis kam:

 

Essence Matt Lipgloss Soft Nude

 

XXXL Longlasting Lipgloss 07 Silky Red:

Diese Farbe knallt so richtig auf den Lippen. Ein sattes Tomatenrot, das die Lippen perfekt in den Vordergrund rückt. Die Farbe ist hochpigmentiert und muss nur zweimal geschichtet werden. Dazu habe ich den Longlasting Lipliner 10 Ready For Red (1,45 EUR) benutzt – ein ebenfalls knalliges Rot. Mein Ergebnis auf den Lippen sieht folgendermaßen aus:

 

Essence Matt Lipgloss Silky Red

 

Wie gefallen euch die XXXL Longlasting Lipgloss mit Matt Effekt? Habt ihr auch welche?

Share Button