Was taugt das neue Essence Sortiment? Eine kleine Auswahl

Zweimal im Jahr gibt es bei Essence einen Sortimentswechsel in dem einige Produkte rausgeschmissen werden, um Platz für Neuheiten zu schaffen. Auch dieses Mal hat Essence versucht neue Trends aus der Make-Up-Welt aufzugreifen und zu günstigen Preisen anzubieten. In diesem Beitrag habe ich einige der Neuheiten* für euch getestet und zeige euch neben meiner Meinung auch einige Tragebilder und Swatches.

 

Camouflage 2 in 1 Make-Up & Concealer 10 ivory beige:

Langanhaltende, hochdeckende cremige Formulierung, die das beste aus einem Concealer und einer Foundation kombiniert. Kaschiert alle Hautunebenheiten und verleiht ein makelloses, mattes Finish ohne maskenhaft zu wirken. Für ein optimales Ergebnis, mit einem Make-Up Schwamm auftragen. Dermatologisch bestätigt.

essence-camouflage-10-ivory-beige

 

Inhalt: 30 ml

Preis:

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Als erstes muss ich ein Lob an die Tube aussprechen: Da sie aus weichem Plastik ist, kann ich sie zum Ende hin aufschneiden um den kompletten Inhalt benutzen zu können. Klar sehen Glasbehälter schicker aus, aber am Ende bleibt doch noch relativ viel Produkt hängen was man nicht mehr rausbekommt. Ein weiterer Vorteil der Plastiktube ist das leichte Gewicht. Ich hatte dieses Make-Up während meiner vergangenen Reise, von der ich im letzten Beitrag erzählt habe, dabei und war froh, dass ich hier zumindest etwas an Gewicht sparen konnte ;)

Kommen wir nun zum viel wichtigeren Inhalt: Die Konsistenz ist nicht zu flüssig und nicht zu fest und lässt sich gut mit einem Pinsel einarbeiten. Allerdings braucht man wirklich viel weniger als man Anfangs vermuten würde, ein kleiner Klecks (so groß wie eine Kichererbse) reicht völlig für das komplette Gesicht aus. Am Anfang habe ich viel zu viel davon genommen und sah aus wie zugekleistert. Die Deckkraft ist wie beschrieben hoch und kann den Concealer tatsächlich ersetzen. Allerdings verwende ich trotzdem noch etwas Concealer, da meine Augenringe etwas hartnäckig sind. Das Make-Up kriecht nicht in die Falten und hält mit Fixing Powder und Spray (beides von Essence) den ganzen Tag über. Die Forumulierung ist sehr ergiebig und man muss wirklich aufpassen nicht zu viel davon zu erwischen, sonst sieht es schnell maskenhaft aus.

 

essence-camouflage-10-ivory-beige-swatch

 

Contouring Eyeshadow Set 01 mauve meets marshmallows:

Lidschatten-Set zum Konturieren des Augenlids: 1. Verwende die helle Farbe auf dem gesamten Augenlid inklusive dem Bereich unter der Augenbraue. 2. Trage die dunkle Farbe in der Lidfalte auf und verblende diese.

essence-contouring-eyeshadow-set

 

Inhalt: 5 g

Preis:

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Contouring fürs Auge? Klingt erstmal interessant, ist aber genau genommen nichts Neues. Die helle Farbe kommt auf das komplette Lid, die dunkle nur in die Lidfalte, um dem Auge mehr Form zu geben. An sich eine gute Idee, aber leider bin ich etwas enttäuscht von diesem Produkt. Die Lidschatten sind sehr staubig und schlecht pigmentiert. Sie lassen sich zwar gleichmäßig auftragen und gut verblenden, jedoch sieht man am Ende fast keinen Unterschied zu vorher. Sie Farben sind so schlecht pigmentiert, dass sie kaum sichtbar sind. Ich konnte nur einen leichten Schatten wahrnehmen, der kaum etwas bewirkt hat. Sehr schade, denn das Produkt hätte wirklich Potenzial gehabt und wäre perfekt für ein schnelles Alltags-Make-Up gewesen.

 

essence-contouring-eyeshadow-set-swatch

 

Extreme Lasting Eye Pencil 04 nighttime in the jungle:

Ultraweicher, samtiger und farbintensiver Augenkonturenstift. Extrem langanhaltend und wasserfest.

 

essence-extreme-lasting-eye-pencil

 

Inhalt: 1,3 g

Preis: 1,99 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 24 Monate

Ich persönlich trage kaum Eyeliner auf, weil ich es leider nicht kann. Zumindest bekomme ich nie einen schönen Wing hin. Deshalb habe ich es mittlerweile aufgegeben solche Produkte zu benutzen. Aber in diesem Fall habe ich doch mal wieder zu einem Eye Pencil gegriffen. Essence verspricht einen wasserfesten Stift, der sich durch die weiche Textur leicht auftragen lassen soll. Schon beim ersten Swatchen auf dem Handrücken fällt mir auf, dass der Stift über die Haut gleitet und die Farbe sofort deckend ist. Die Farbe würde ich als grünliches Braun bezeichnen mit feinen Schimmerpartikeln in gold. Ist auf jeden Fall eine gute Alternative zu dem harten Schwarz, was man üblicherweise als Eyeliner verwendet. Zu Nude-Makeup kann man diese Farbe sehr gut kombinieren. Da er sehr weich ist, kann man keine scharfen Kanten ziehen, somit eignet er sich meiner Meinung nach eher für die Wasserlinie. Da er wirklich wasserfest ist, hält er dort auch den ganzen Tag an.

 

essence-extreme-lasting-eye-pencil-swatch

 

The False Lashes Mascara Dramatic Volume Unlimited:

No limit! Die konisch geformte Faserbürste ermöglicht mit tiefschwarzer Textur dramatisches Volumen und einen Falsche-Wimpern-Effekt.

 

essence-the-false-lashes-mascara-brush

 

Inhalt: 10 ml

Preis: 2,75 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Als nächstes komme ich zu einer Neuheit für die Wimpern: die False Lashes Mascara soll ‚dramatisches Volumen‘ zaubern. Bisher muss ich sagen, dass ich die Mascaras bei Essence entweder sehr gut oder sehr schlecht fand. Es gibt für mich komischerweise kein dazwischen. Und diese hier gehört eindeutig zu den sehr guten. Auf den ersten Blick denkt man, dass viel zu viel Farbe auf dem Bürstchen ist, da die Öffnung recht weit ist und nicht viel Farbe abgestriffen wird. Allerdings lässt sich die Farbe gut auf die Wimpern auftragen und lässt sie dichter erscheinen. Einen Schwung bekomme ich durch diese Mascara nicht, aber das bekommt man ohnehin nur mit einer Wimperzange. Alleine aufgetragen erhält man ein natürliches Volumen, das für den Alltag völlig ausreicht. Wenn ich ein dramatischeres Make-Up möchte benutze ich diese Mascara als ‚Topcoat‘ über die ‚Glam&Doll‘ von Catrice. Dann habe ich richtig dick getuschte Wimpern. Ich mag das ab und zu auch ganz gerne. Aber auf dem nächsten Bild seht ihr das Ergebnis nur mit der ‚False Lashes Mascara‘:

 

essence-the-false-lashes-mascara-tragebild

 

Matt Matt Matt Lipstick 08 it’s a statement:

Matt Matters! Die leichte, cremige Textur der neuen Lippenstift-Range vereint ein mattes Finish mit einer hohen Farbabgabe.

essence-matt-lipstick-08

Inhalt: 3,8 g

Preis:

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Achtung wir kommen zu einer sehr guten MAC-Alternative: die neue ‚Matt Matt Matt‘ Reihe kann wirklich mit den Lippenstiften von MAC mithalten! Tolle deckende Farbabgabe und ein mattes Finish, das die Lippen nicht austrocknet. Die Haltbarkeit hängt davon ab was man isst (stark fettige Sachen wie einen Burger überlebt der Lippenstift nicht) und beträgt ca 4-5 Stunden. Die Farbe ist sehr gewagt, aber perfekt für den Herbst! Trotz der sehr dunklen Farbe lässt sich der Lippenstift streifenlos und gleichmäßig auftragen, was ich nicht von jedem dunklen Lippenstift gewohnt bin. Schaut euch diese Lippenstift-Reihe auf jeden Fall mal genauer an!

essence-matt-lipstick-08-swatch

essence-its-a-statement-tragebild

 

Light Up Your Face Luminizer Palette:

Strobing-Star! Die drei Highlighter-Puder mit lichtreflektierenden Pigmenten – wahlweise mit leichtem pearl, intensiverem Schimmer oder Gold-Glow – einzeln oder kombiniert auf Wangenknochen, Nasenrücken und über sowie unter dem Mund auftragen, schon sind diese Partien schön hervorgehoben.

 

essence-face-luminizer-palette

 

Inhalt: 14 g

Preis: 3,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Uhhh wenn ich Highlighter sehen strahlen nicht nur die Pfännchen sondern auch meine Augen! Vor nicht allzu langer Zeit habe ich Highlighter überhaupt nicht verwendet und mittlerweile gehe ich nicht mehr ohne aus dem Haus. Umso gespannter war ich auf diese Palette hier: die drei enthaltenen Highlighter unterscheiden sich nicht nur farblich sondern auch an der Anzahl der Schimmerpartikel. Der mittlere Highlighter ist nicht nur der hellste sondern auch der mit dem gröbsten Glitzer darin. Der Goldton rechts hat feinere Schimmerpartikel wohingegen der linke Highlighter kaum welche enthält (siehe Swatches unten). Mir gefallen die Farben sehr gut, da sie sich je nach Dosierung sowohl für den Alltag als auch für abends eignen. Allerdings muss ich sagen, dass der mittlere Ton schon stark glitzert und ich deshalb diese Farbe eher seltener verwende. An sich finde ich die Palette aber wirklich gelungen und sie zaubert einen wahlweise dezenten oder starken Glow auf das Gesicht.

 

essence-face-luminizer-palette-swatches

 

essence-face-luminizer-tragebild

 

Wie gefallen euch die Neuheiten aus dem Essence Sortiment? Was sind eure Favoriten?

 

*PR-Sample von Rossmann

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Essence Neuheiten
Meine Wertung
31star1star1stargraygray
Share Button