Gala Beauty Box Februar 2016

Share Button

Nachdem ich gestern wieder zurück aus meinem interessanten Rom-Trip gekommen bin, möchte ich euch die neue Gala Beauty Box* zeigen. Sie ist kurz bevor ich losgefahren bin bei mir eingetrudelt und enthält 6 Produkte nach dem Motto „Roter Teppich“. In diesem Beitrag zeige ich euch den Inhalt und meine Meinung dazu:

 

Inhalt der Box:

1. Annemarie Börlind ZZ Sensitive Schützende Tagescreme Originalgröße 50ml – 27,90 EUR

2. Monteil Purifying Spring Mask Originalgröße 30ml – 8,90 EUR

3. Mavala Colorfix-Überlack Originalgröße 10ml – 14,40 EUR

4. Alessandro Feuchtigkeitsspendendes, zartschmelzendes Handmousse Originalgröße 30ml – 6,95 EUR

5. TEEEZ Easy On The Eyes Eyeliner Originalgröße 1ml – 17,50 EUR

6. Catherine Profifeile Originalgröße – 5,99 EUR

Gesamtwert: 81,64 EUR

 

Gala Beauty Box Februar 2016 Inhalt Box

 

Zu den Produkten:

Annemarie Börlind ZZ Sensitive Tagescreme:

Die leichte Textur dieser Tagescreme mit wertvollem Squalan und Bio-Jojobaöl wird optimal von der Haut aufgenommen und schützt sie vor Feuchtigkeitsverlust. Ein Wirkextrakt aus der goldenen Orchidee reguliert den natürlichen pH-Wert der Haut und stärkt die Hautbarriere. Der prä- und probiotische Wirkkomplex reguliert den Eigenschutz der Hautflora.

Von Annemarie Börlind hatte ich bisher kein Produkt, obwohl ich schon öfter vor dem Regal gestanden bin. Mich hat dann der eher hohe Preis abgeschreckt, da ich (besonders bei Gesichtspflege) vorher lieber eine Probe davon testen möchte. Jetzt habe ich die Gelegenheit mehr als eine Probe zu testen und freue mich daher über das Produkt in der Box. Ich bin gespannt, ob ich diese Tagescreme vertragen werde. Meine Haut zickt zurzeit ziemlich rum und ich bin auf der Suche nach einer Gesichtspflege, die ich längerfristig benutzen kann. Für 27,90 EUR hätte ich diese Tagescreme wohl nie ausprobiert…

 

Monteil Purifying Spring Mask:

Der Frühlingsputz für die Haut. Erlesene Wirkstoffe unterstützen den Abbau von „Zellmüll“, pflege die strapazierte Haut und versorgen diese ausreichend mit Feuchtigkeit.

Diese Marke ist mir bisher unbekannt gewesen und ich bin schon auf die Maske gespannt. Ich benutze einmal wöchentlich (meistens sonntags beim Baden) eine Gesichtsmaske und probiere gerne neue Masken aus. Die Konsistenz ist cremig und der Duft ist angenehm blumig. Ich hoffe nur, dass die enthaltenen Duftstoffe meine Haut nicht reizen werden.

 

Mavala Colorfix-Überlack:

Colorfix ist ein klarer Überlack, verstärkt mit Acryl, der zu einem harten, elastischen Film trocknet, der dem Nagellack brillanten Glanz verleiht, ihn fixiert und einen extra Schutz vor dem Abblättern bildet.

Über dieses Produkt habe ich mich wirklich sehr gefreut, weil ich seit einiger Zeit die Topcoats dieser Marke nutze! Ich bin so zufrieden mit dem Ergebnis, dass ich keinen anderen mehr ausprobieren möchte. Der Nagellack erhält ein hochglänzendes Finish und hält doppelt so lange. Auch wenn sie etwas teuerer sind, kann ich sie euch nur empfehlen!

 

Alessandro Handmousse:

Das Handmousse von Alessandro sorgt mit Seefenchel-Extrakt und Hyaluronsäure für schöne und sanfte Hände. Es eignet sich vor allem für trockene und empfindliche Hände.

Dieses Produkt finde ich jetzt nicht so besonders, es ist eine recht kleine Größe, die sich für die Handtasche eignet. Handcremes habe ich nun schon einige angesammelt, nicht zuletzt wegen sämtlichen Beauty-Boxen. Auch die Marke an sich ist nichts unbekanntes mehr. Aber nichtsdestotrotz werde ich diese Handcreme benutzen, wenn meine derzeit angebrochenen leer sind. Handcreme kann man zum Glück immer gebrauchen.

 

TEEEZ Eyeliner:

Der Eyeliner von TEEEZ ist nicht nur optisch ein Hingucker. Mit seiner präzisen Spitze und seiner innovativen Formel zaubert er eine schöne Linie und dorgt für den perfekten Wing. Zusätzlich ist er sehr langanhaltend und wasserfest.

Uiui noch eine unbekannte Marke! Der Eyeliner fällt zuerst wegen seinem bunten Aussehen auf, das wie eine zusammengeschusterte Collage aussieht. Die Liner-Spitze macht auch einen guten Eindruck, nach dem ich sie auf meinem Handrücken ausprobiert habe. Die Farbe ist gut pigmentiert und relativ wischfest. Genaueres kann ich natürlich erst sagen, wenn ich ihn richtig getestet habe. Ein wirklich tolles Produkt in der Box!

 

Catherine Profifeile:

Diese hochwertige Feile ist für alle Nägel geeignet. Sie gewährleistet ein sauberes und sicheres Feilen mit wenig Staubentwicklung. In edlem Silber ist sie ein echtes Must-Have für jede Fashionista.

Puh… eine Nagelfeile ist jetzt wirklich kein Highlight in der Box. Ich gehe davon aus, dass die meisten Frauen schon Nagelfeilen Zuhause besitzen und eher seltener eine neue brauchen. An und für sich ist die Nagelfeile für den relativ hohen Preis auch von besserer Qualität als die 1 EUR-Nagelfeilen. Die silberne Farbe sieht auch ganz gut aus und hebt sich von meinen bisherigen Nagelfeilen ab.

 

Gala Beauty Box Februar 2016 Inhalt

 

Fazit:

Ich finde die Produkte dieser Box recht gelungen und bin von dem unglaublichen Gesamtwert von knapp 80 EUR begeistert! Es sind nur Originalprodukte enthalten, die ein ausführliches Testen zulassen. Schön ist, dass ich durch diese Box zwei mir bisher noch unbekannte Marken testen kann. Allerdings muss ich eines kritisieren: Die Produktzusammenstellung passt überhaupt nicht zum Motto „Roter Teppich“. Ich persönlich stelle mir dabei eher Produkte aus dem dekorativen Bereich vor, zum Beispiel hätte ein roter Nagellack und Lippenstift super zum Eyeliner gepasst. Ich finde es eigentlich nett, dass die Gala Beauty Box eigene Mottos zu jeder Box bereithält, jedoch ist es diesen Monat etwas in die Hose gegangen. Aber an sich finde ich die Box gelungen.

 

*PR-Sample

Share Button