Wieso Sonnenschutz so wichtig ist

Werbung – Sponsored Post*

Während es früher als vornehm galt blass zu sein und gebräunte Haut dem gemeinen Arbeitervolk angehörte, kann es heutzutage nicht braun genug sein, wenn es um die Haut der Menschen geht. Doch so sehr gebräunte Haut zum Sommer dazugehört, so sehr gehört auch das Risiko an Hautkrebs zu erkranken dazu. Denn die UV-Strahlung der Sonne sorgt nicht nur für schmerzhafte Sonnenbrände, sondern verursacht Schäden in den Zellen der Haut. Durch Mutationen im Erbgut können so Tumore entstehen, die dann zu Hautkrebs führen. Solch eine Erkrankung kann auch erst Jahrzehnte später ausbrechen, hervorgerufen durch eine strake UV-Belastung in Kindheit und Jugend.

Auch wenn es nicht jeden gleich mit Hautkrebs trifft, sollte man trotzdem auf seine Hautgesundheit achten, denn Sonne gehört zu den größten Faktoren, die Alterserscheinungen hervorrufen:

Ich persönlich achte sehr auf meine Haut, besonders im Gesicht, da ich Falten so gut es geht in den Griff bekommen möchte und größtenteils verhindern will. Deshalb ist Sonnenschutz für mich täglich ein Thema, auch wenn ich nicht meinen Tag im Bikini beim Sonnen verbringen werde. Im Gesicht benutze ich im Sommer immer Sonnenschutz mit LSF 50 als Primer unter meinem Make-Up und meine Schultern, Arme und mein Dekolleté erhalten auch einen guten Schuss Sonnencreme, wenn ich kurze Klamotten trage. Beim Sonnen im Bikini wird selbstverständlich der ganze Körper eingecremt. Um wirklich die ganze Haut einzucremen, trage ich als Vorbereitung meine Sonnencreme nackt Zuhause auf und ziehe dann erst den Bikini an. Im Laufe des Tages frische ich meinen Sonnenschutz selbstverständlich wieder auf. Dafür eignen sich wasserfeste Produkte am besten, da sie gegen Wasser und Schweiß resistenter sind als herkömmliche Produkte.

Am besten vertäglich sind für mich Sonnenschutz Produkte von Apothekenmarken, wie Avene, La Roche Posay oder Eucerin. Eine gute Auswahl findet ihr beim Online-Shop Shop Apotheke, bei dem man im Vergleich zu Apotheken im Einzelhandel deutlich was am Preis sparen kann.

Da die Sommermonate vor der Tür stehen oder wir eigentlich schon mittendrin stecken, werde ich wieder meinen Sonnenschutz Vorrat aufstocken und euch in kommenden Beiträgen genauere Reviews zu meiner Sonnenschutz-Routine liefern.

Interessant finde ich derzeit folgende Produkte:

Avène Sonnecreme ohne Duftstoffe SPF 50+

La Roche Posay Anthelios XL Fluid Körper LSF 50+

Avène Cleanance Sonne SPF 30

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Shop Apotheke.

Share Button