Too Faced Peach Perfect Setting Powder

Too Faced schafft es immer wieder neue, coole Produkte herauszubringen, die nicht nur wundervoll aussehen, sondern gut riechen und einiges mehr leisten können. Bei Sephora-Kaufhof gibt es seit einigen Wochen die Peaches and Cream Collection, die einfach ein zauberhaftes Pfirsich-Design mit Goldelementen hat. Zudem riechen alle Produkte süßlich frisch nach Pfirsich, was mir persönlich sehr gefällt. Als neuer Liebling entpuppte sich ziemlich schnell das Peach Perfect Setting Powder aus dieser Reihe, das ich seit meinem Kauf tagtäglich benutze! In diesem Beitrag stelle ich euch das besagte Produkt vor und erzähle euch wieso ich es so liebe!

Beschreibung:

Peach Perfect is infused with refreshing peach and sweet fig cream in our exclusive midern comfort matte formula. The feather-light, universal peach tint setting powder brightens your skin and smells like a dream. Sets your foundation and creates a silky smooth canvas for bronzers, blushes and highlighters while helping to absorb oil and reduce shine throughout the day.

  • Modern, comfort matte formula
  • Feather-light, universal peach tint
  • 14 hour wear
  • Oil and shine free
  • Transfer-resistant
  • Great for under eye baking

Inhalt: 35 g

Preis: 32,00 EUR

Design:

Das Puder befindet sich in einem sehr hochwertigen Plastik-Döschen, das auf dem Deckel eine leicht gummiartige Beschichtung aufweist. Das Design ist zuckersüß und passt zur gesamten Peach-Collection. Besonders die Goldelemente lassen das Döschen hochwertig erscheinen. Innen befindet sich eine Klappe, die ein Auslaufen des Puders verhindert.

Anwendung:

Am Besten kippt man sich eine kleine Menge auf den Deckel der Dose um dann mit einem Pinsel hineinzugehen und das Puder aufzunehmen. Ich verteile das Puder dann auf dem gesamte Gesicht und trage etwas mehr unter den Augen und um meine Nasenflügel herum auf. Während dieser ganzen Prozedur kommt einem der süßlich-frische Pfirsichduft entgegen, von dem ich einfach nicht genug kriegen kann. Noch eine halbe Stunde später kann ich den Duft leicht wahrnehmen. Also falls ihr beduftete Produkte überhaupt nicht mögt, könnte euch das auf jeden Fall stören. Vom Finish her wirkt das Gesicht mattiert aber nicht zu trocken. Die leicht rosastichige Pfirsichfarbe vermischt sich gut mit meinem Hautton und lässt meine Foundation nicht so fahl aussehen. Obwohl ich zurzeit ziemlich hell bin, passt sich das Puder perfekt meinem Hautton an.

Aber wie sieht es mit der Haltbarkeit des Make-Ups aus? Der wichtigste Grund wieso ich dieses Puder so liebe ist, dass es die Haltbarkeit meiner Foundation verlängert. Besonders im Nasenbereich fettet meine Haut schnell nach und lässt die Foundation auf der Hautoberfläche „schwimmen“. Mit dem Puder hält sich das alles in Grenzen und mein Make-Up sieht auch nach stundenlangem Tragen noch ansehnlich aus. Auch wenn dieses Setting Powder recht teuer ist, würde ich es jederzeit nachkaufen und will es nicht mehr missen!

Um euch den Vergleich zu zeigen habe ich noch zwei Fotos gemacht, bei denen ich die Maybelline 24 HR Superstay Foundation schon 5 Stunden getragen habe.

Fixierung mit dem Banana Powder von Essence:

 

Fixierung mit Peach Perfect Setting Powder:

Das Ergebnis ist beeindruckend oder? Auch wenn ich auf dem zweiten Foto ein glamouröseren Look geschminkt hatte, sieht man im Nasenbereich deutlich den Unterschied.

 

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Peach Perfect Setting Powder
Meine Wertung
51star1star1star1star1star
Share Button