Review: TE MANA tahiti NONI Produkte

– Werbung wegen Markennennung und PR-Samples –

Das schönste Make-up der Welt kann niemals eine gute Skincare-Routine ersetzen. Denn nur wenn es der Haut gut geht und sie von innen heraus strahlt, lässt sich das Make-up darauf auch viel besser auftragen. Zurzeit habe ich mich durch zwei Produkte einer etwas unbekannteren Marke durchgetestet. TeMana ist eine Marke, die in ihren Produkten die Superfrucht Noni verwendet. Noni wächst als Baum besonders verbreitet auf den polynesischen Inseln. Da ich bisher noch nichts von der Wirkung dieser Pflanze gehört habe, war ich umso mehr gespannt, was diese Pflege für meine Haut tun kann. Ich durfte den NONI Brightening Cleanser und den NONI Brightening Moisturizer testen:

 

NONI Brightening Cleanser

Enthält Noni Samenextrakt, Noni Samenöl sowie Noni Blatt- und Fruchtsaft. Als Gesichtsreiniger und auch zur Entfernung von Make-up anwendbar. Reinigt, erfrischt und spendet der Haut dabei Feuchtigkeit. Dezenter ROsenduft. Farbstoff- und parabenfrei. 

Inhalt: 110 g

Preis: 39,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Anwendung:

Dieser Cleanser hat mich wirklich sehr positiv überrascht. Die cremige Gelkonistenz lässt sich gut auf dem Gesicht auftragen und schäumt auf dem feuchten Gesicht angenehm auf. Die Formulierung ist relativ ergiebig, so dass man pro Anwendung nur eine kleine Menge (etwa wie eine Cranberry) benötigt. Nach dem Abspülen fühlt sich die Haut tiefengereinigt an und komplett fettfrei. Anschließend brauche ich auf jeden Fall eine gute Portion Feuchtigkeit.

 

NONI Brightening Moisturizer

Enthält Noni Samenextrakt, Noni Samenöl sowie Noni Blatt- und Fruchtsaft. Die reichhaltige Formel versorgt die Haut mit Feuchtigkeit ohne ein fettendes Gefühl zu hinterlassen. Dezenter Rosenduft. Farbstoff- und parabenfrei.

Inhalt: 75 ml

Preis: 46,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Anwendung:

Nach der Reinigung brauche ich immer eine gute Portion Feuchtigkeit. Dieser Moisturizer hat eine sehr leichte Creme-Textur, die sich gut im Gesicht verteilen lässt. Die eher leichte Formulierung zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl auf der Haut. Der Duft ist eher dezent und erinnert mich an Rosen mit leichter Zitrusnote. Im Winter ist mir dieser Moisturizer allerdings zu wenig, ich brauche anschließend noch ein Gesichtsöl. Aber im Sommer kann ich mir diese Pflege auch gut solo vorstellen. Als Make-up Grundlage eignet sich dieser Moisturizer sehr gut, da die Textur schnell einzieht.

Ich habe keine Reizungen oder Reaktionen auf die beiden Produkte gehabt und nutze sie wirklich gerne. Ich habe sogar gemerkt, dass meine Haut keine Pickelchen und Rötungen mehr bekommt, seitdem ich die beiden Produkte nutze.

Share Button