pixi Vitamin C Reihe

Share Button

 – Werbung, da PR-Samples –

Vitamin C hört man oft im Zusammenhang mit Zink-Tabletten gegen Erkältung oder Orangensaft. Doch in letzter Zeit ist Vitamin C auch in Sachen Gesichtspflege immer mehr in den Vordergrund gerückt. Als hochpotenter Inhaltsstoff in Cremes oder Seren soll er effektiv gegen Falten wirken. Vitamin C schützt das Kollagengerüst der Haut vor freien Radikalen und unterstützt die Kollagenbildung. Je mehr Kollagen die Haut besitzt, desto straffer und faltenfreier ist sie. Soviel zu den hard facts. Aber wie sieht das Ganze in der Praxis aus? Ich habe einige Wochen drei Produkte der relativ neuen pixi Vitamin C Reihe getestet und habe sehr unerwartete Ergebnisse gesehen:

 

Vitamin-C Juice Cleanser

Brightening cleansing water with stable Vitamin C for potent antioxidant effect. Ferulic acid and probiotics help to preserve and protect skin. Use daily to cleanse skin. Apply over face with cotton pad or with your hands. No need to rinse. (Quelle: Verpackung)

Inhalt: 150 ml

Preis: 23,50 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Anwendung: 

Auch wenn die Anwendung mit so einem Dispenser zuerst einfach erscheint, ich schaffe es einfach nie ohne was zu verspritzen. Durch das ruckartige Drücken des Wattepads auf dem Dispenser spritze ich einiges auch in die Hand. Das finde ich etwas nervig, aber nicht sonderlich schlimm. Mit dem Wattepad streiche ich dann über mein Gesicht, um es zu reinigen. Der Duft ist sehr orangig und frisch. Bei Cleansern brauche ich ehrlich gesagt nicht unbedingt einen Duft und da man das Produkt nicht abwäscht, bleibt der Duft noch eine Zeit lang auf dem Gesicht. Die Reinigungskraft ist auch eher mäßig und nur für eine oberflächliche Gesichtsreinigung geeignet. Generell bin ich eher der Fan von Cleansern, die man auch abwaschen kann. Deshalb ist dieser Cleanser eher nichts für mich, zumindest nicht für den täglichen Gebrauch. Aber für Zwischendurch finde ich ihn durchaus erfrischend.

 

Vitamin-C Tonic

Skin brightening tonic. Vitamin C has potent antioxidant power, promotes healthy collagen production and is known to boost skin luminosity. Probiotics help fortify skin’s barrier while willow bark & fruit extracts gently exfoliate. Alcohol free. Great for all skin types. Use daily after cleansing. (Quelle: Verpackung)

Inhalt: 100 ml

Preis: 12,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Anwendung:

Nach dem Hype (und das völlig berechtigt!) des Glow Tonics hat pixi noch weitere Tonics herausgebracht, die alle einen potenten Inhaltsstoff enthalten. Zur perfekten Ergänzung der Vitamin-C Reihe gibt es das Vitamin-C Tonic. Es riecht ähnlich wie der Cleanser nach frischem Orangenduft, was nach dem Auftragen relativ schnell verfliegt. Ich habe dieses Tonic vier Wochen lang täglich benutzt und habe unterschiedliche Erfahrungen gemacht: Anfangs tat es meiner Haut unglaublich gut und ich hatte das Gefühl meine hormonell bedingten Hautunreinheiten in den Griff zu bekommen. Nach der dritten Woche allerdings, schwenkte es um und ich bekam richtig entzündete Pickel. Das ging so weit, dass ich die Anwendung abbrach und merkte, dass es am Vitamin C lag. Ob es genau an dem Tonic lag oder an der Kombination mit dem Serum (siehe unten), weiß ich nicht genau. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es an dem Inhaltsstoff Vitamin C lag, weil ich andere pixi Produkte sonst super vertragen habe.

 

Vitamin-C Serum

Brightening & antioxidant serum provides a boost of immediate and long term radiance. Vitamin C & ferulic acid are proven to reduce the effects of sun damage &  free radicals, helping to improve skin tone and creating a smoother complexion. Use daily after cleansing and toning. Smooth on 2-3 drops all over face, neck & décolletage. (Quelle: Verpackung)

Inhalt: 30 ml

Preis: 34,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 9 Monate

Anwendung:

Hier erzähle ich euch kurz etwas zur Anwendung, da ich euch oben schon erwähnt habe, das ich Vitamin C nicht sonderlich gut vertrage. Das Serum lässt sich mit einer Pipette entnehmen, was ich immer super zum Dosieren finde. Der Duft ist hier auch ähnlich wie bei den anderen beiden Produkten, allerdings fällt hier ein leicht metallischer Geruch auf, der sich nach dem Auftragen auf der Haut entfaltet. Die Konsistenz ist leicht und lässt sich angenehm auf der Haut verteilen. Wie schon gesagt, habe ich dieses Produkt wegen dem Vitamin C nicht vertragen und habe mittlerweile aufgehört es zu benutzen.

Mein Fazit:

Leider ist die pixi Vitamin-C Reihe nichts für mich, was nicht zwingend an den Produkten an sich liegt, sondern an dem Hauptinhaltsstoff. Die Anwendungen aller drei Produkte waren trotzdem angenehm und konnten sich gut in meine Abendroutine einfinden. Nachdem ich nach zwei Wochen so heftig reagiert habe, wollte ich den Produkten trotzdem noch eine Chance geben – habe aber nach insgesamt vier Wochen aufgegeben. Meine Haut hat sich mittlerweile wieder beruhigt, was mir nur bestätigt, dass es am Vitamin C lag.

Share Button