Neu bei Rossmann: Lottie London

Ich finde es mittlerweile echt bemerkenswert, mit welchen neuen Marken aus dem Ausland die deutschen Drogeriemärkte ihr Sortiment erweitern und schmücken. Exklusive Marken aus dem Ausland bekommt man heutzutage viel leichter als noch vor einigen Jahren, was sicherlich mit dem unglaublichen Beauty-Hype der letzten Jahre zu tun hat. Lottie London eine Marke aus – wer hätte das gedacht? – London, ist seit Kurzem in den Rossmann Drogeriemärkten eingezogen. Ich kannte die Marke vorher nur flüchtig und hatte bisher noch nichts davon getestet. Netterweise hat mir Rossmann ein Paket mit PR-Samples (unbezahlte Werbung) geschickt, sodass ich euch in diesem Beitrag einige der Produkte vorstellen kann.

 

B.A.E. Before Anything Else Illuminating Primer:

Your foundation has finally met its BAE with Lottie London’s Before Anything Else face primer. This water based primer enriched with Vitamin C, instantly smooth’s skin texture, evens skin tone and prolongs make-up wear without blocking pores – apply before foundation for a flawless finish that will stay all day.

Inhalt: 28 ml

Preis: 7,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 12 Monate

Dieser Primer hat eine gelige aber dennoch flüssige Konsistenz, die sich gut in die Haut einarbeiten lässt. Die praktische Tube erleichtert die Dosierung und durch die den spitz zulaufenden Applikator kann man das Produkt sogar direkt auf das Gesicht geben. Am besten lässt sich der Primer mit den Fingern oder einem Pinsel mit synthetischen Haaren verteilen. Das Gesicht fühlt sich nach dem Auftragen ganz gut an und hat eine leicht klebrige Oberfläche, was der anschließenden Verteilung von Foundation zugute kommt. Als „illuminating“ würde ich diesen Primer allerdings nicht bezeichnen, da er keinerlei sichtbare Schimmerpartikel enthält oder sonst den Teint verändert. Ich mag diesen Primer ganz gerne für den Alltag, da ich darauffolgend meine Foundation viel einfacher auftragen kann und mein Gesicht sich gepflegt anfühlt. Einziges Manko ist für mich der chemische Duft, der direkt nach dem Auftragen schon ziemlich streng riecht. Das gibt mir dann doch kein allzu gutes Gefühl. Ansonsten kann ich diesen Primer wirklich empfehlen.

 

Blush Crush in Zac:

A collection of easily blendable powder blushes, inspired by your favourite male celeb crushes! Achieve perfectly pinched cheeks worthy of any selfie queen. Available in 6 beautiful and long-lasting shades to intensify your rosy glow. Simply swirl and pop onto cheekbones!

Inhalt: 34 g

Preis: 5,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 18 Monate

Der Blush sieht von der gesamten Aufmachung schon sehr süß aus und enthält sogar einen integrierten Spiegel innen drin. Der Blush an sich ist hoch pigmentiert, was ich eher etwas stressig finde, weil man sich ganz schnell „overblushen“ kann. Man muss nur einmal sanft mit dem Pinsel hineingehen, um genügend Farbe zu bekommen. Die Farbe „Zac“ ist schon etwas dunkel aber hat einen schönen Mauve-Unterton in das Pink gemischt. Für gebräunte oder dunkle Hauttypen ist die Farbe auf jeden Fall perfekt. Mir ist sie derzeit etwas zu dunkel, aber im Sommer wird dieser Blush sicher zu Einsatz kommen!

 

Shimmer Squad Powder Highlight Quad:

Meet your new BFF’s in Lottie London’s Shimmer Squad palette. Featuring 4 natural ultra-blendable powder highlighters that will strobe and illuminate all skin tones. Apply directly to cheekbones, brow bones, cupid’s bow and wherever the light naturally catches the face to add instant luminosity and glow to your complexion.

Inhalt: 34 g

Preis: 9,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 18 Monate

Kommen wir nun zu meinem absoluten Highlight und das nicht nur im wörtlichen Sinne: Diese Highlighter-Palette ist so gut, dass ich sie momentan lieber als meine ABH-Kits verwende! Ja ihr habt richtig gelesen! Die Pigmentierung ist der Hammer und geben einen wunderschönen Schimmer ab ohne übermäßig zu glitzern. Die Swatches oben sagen ja auch mehr als tausend Worte würde ich sagen… Für den Preis kann ich euch dieses Palette nur ans Herz legen. Außerdem ist sie klein und handlich, sodass man sie gut zum Verreisen hernehmen kann. Man hat dann eine gute Auswahl aus kühlen und warmen Highlightern mit im Gepäck. Klare Empfehlung!

 

Slay All Day Matte Liquid Lipstick in Squad:

Lottie London’s Slay All Day Liquid Lipsticks are velvety smooth, long lasting and smudge-free. Rich in both colour and comfortable texture, these matte lipsticks achieve all day pout perfection. Available in a range of 16 adventurous shades.

PRO TIP Combine two of your favourite shades, and create a fuller looking pout with this ombré effect lip. First line your lips using the precision tip, before filling in the centre with your second shade. Blend out by softly patting your finger and POW – you’re a supermodel.

Inhalt: 6 ml

Preis: 6,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 18 Monate

Was wäre eine Kosmetik-Marke heutzutage ohne einen Liquid Lipstick? Auch bei Lottie London gibt es unter dem Namen „Slay All Day“ einige Liquid Lipsticks mit mattem Finish. Die Farbe „Squad“ ist ein klassischer bräunlicher Nude-Ton, der perfekt für den Alltag ist. Die Textur ist mousse-artig und recht dickflüssig, trocknet nach dem Auftragen aber leicht an. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, da die Textur nicht komplett antrocknet und sich noch etwas feuchtigkeitsspendend anfühlt. Die Haltbarkeit ist dennoch lang, ich muss erst nach 5-6 Stunden wieder etwas nachlegen. Auch ein Essen (nicht überwiegend fettig) übersteht dieser Liquid Lipstick ziemlich unbeschadet. Für den Alltag ist dieser Liquid Lipstick wirklich super, da er die Lippen nicht austrocknet und recht lange anhält.

 

 

Stamp Liner Duo Starry Eyed:

Add instant body art with Lottie London’s Stamp Liner duos. Each jet black liquid liner features a super-cute stamp and an ultra-fine precision tip for fearless flicks with a unique twist in a flash. Mix and match these stamp liners to create statement looks that are always #selfieready.

Inhalt: 1,3 ml

Preis: 7,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Ganz zum Schluss zeige ich euch leider ein Flop-Produkt. Dieser Eyeliner ist mir schon beim ersten Öffnen des Deckels so dermaßen ausgelaufen, dass ich eine schöne Sauerei aufwischen musste. Ich weiß nicht ob das normal ist oder ob ich ein defektes Produkt erhalten habe, aber nervig war es auf jeden Fall. Auf den Augen habe ich diesen Eyeliner dann nicht ausprobiert, weil ich keine Lust auf Panda-Augen hatte. Schon beim Swatchen auf dem Handrücken sieht man wie die Farbe „ausblutet“ und in den Rillen der Haut verschwimmt. Für mich definitiv ein Flop!

Hier seht ihr noch einen Look, den ich mit den Produkten geschminkt habe:

 

Wie gefällt euch die Marke Lottie London bisher so? Habt ihr schon was ausprobiert?

Share Button