Meine Adventskalender 2017

Morgen ist es endlich soweit: der Dezember beginnt und das erste Türchen im Adventskalender darf geöffnet werden! Ich freue mich schon seit Wochen auf diesen Tag, da ich endlich den Inhalt meiner drei Adventskalender enthüllen darf. Ja ihr habt richtig gelesen es sind drei… Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich einen von meiner Mama geschenkt bekommen habe und die anderen nun ja selbst gekauft habe. Schon seit meiner Kindheit gehören Adventskalender zu meinen vorweihnachtlichen Ritualen, die mir jedes Mal aufs Neue die Wartezeit bis Weihnachten versüßen. Ich zeige euch in diesem Beitrag für welche Adventskalender ich mich entschieden habe:

Lookfantastic Beauty in Wonderland Adventskalender

Preis: 94,95 EUR (ich habe ihn durch ein Angebot 15 EUR günstiger erhalten)

Beschreibung:

Entdecke die Magie hinter dem diesjährigen „Beauty im Wunderland“ Adventskalender von lookfantastic. In einer wunderschönen und detailliert dekorierten Box befinden sich 25 Beautyprodukte, die sorgfältig ausgesucht und eingepackt wurden. Der Adventskalender enthält 9 Originalprodukte und 16 Luxusproben, davon 19 exklusive Produkte, die dich durch die Weihnachtssaison begleiten.

Mit einem Wert von mehr als 327€ ist dieses bezaubernde Wunderland perfekt, um neue, aufregende Marken kennenzulernen sowie Klassiker wiederzuentdecken.

Kommen wir gleich zu meinem Highlight-Kalender! Seitdem ich ihn Mitte Oktober im Onlineshop von Lookfantastic gesehen hatte, war es Liebe auf den ersten Blick. Es handelt sich hierbei nämlich nicht um einen gewöhnlichen Adventskalender, bei dem man die Türchen öffnen muss, sondern um eine kleine Schubladenbox, in der kleine Pakete enthalten sind. Man kann diese kleine Box also auch nach Weihnachten verwenden und hat kaum Müll produziert. Die Aufmachung der Box ist ganz nach dem Thema „Wonderland“ gehalten und gefällt mir sooooo gut! Oben ist sogar ein Deckel mit eingebautem Spiegel vorhanden, sodass man diese Box zur Schmuck- oder auch Make-Up-Aufbewahrung nutzen kann. Dieser Kalender ist übrigens erst vor einigen Tagen bei mir eingetrudelt, da es zum Black Friday einen 15 EUR Rabatt-Code gab. 80 EUR sind trotzdem eine Stange Geld, aber man erhält immerhin Produkte im Wert von über 300 EUR! Und dann ist da noch die tolle Aufmachung des Kalenders.

 

ASOS Beauty Adventskalender

Preis: 58,99 EUR

Beschreibung: keine Angabe

Diesen Kalender habe ich mir schon Mitte Oktober bestellt und mir zunächst als Ersatz für den zu teuren Kalender von Lookfantastic. Ich hatte letztes Jahr gutes über diesen Kalender gehört und dachte mir, dass ich ihn dieses Jahr doch einfach mal selber testen möchte. Da ich jetzt doch den von Lookfantastic bestellt habe, würde ich diesen hier am liebsten wieder loswerden –  nicht wegen dem Inhalt sondern meines schlechten Gewissens zwei recht teure Adventkalender gekauft zu haben. Aber dann bin ich doch zu dem Entschluss gekommen, mir beide verdient zu haben (oder auch nicht…haha).

 

Balea Adventskalender

Preis: 14,95 EUR

Beschreibung: keine Angabe

Früher gab es von meiner Mama Schokoladen-Adventskalender, heute gibt es Kosmetik. Auch wenn ich immer noch Schokolade liebe, weiß meine Mama was mich sonst noch glücklich macht. Ich habe mir den Inhalt noch gar nicht genau angeschaut, damit ich mich überraschen lassen kann. Vor zwei Jahren hatte ich schon einmal den Balea Adventskalender und war schon ziemlich zufrieden. Ich habe die kleinen Produkte nach und nach auf Reisen aufgebraucht. Dieser Kalender ist auch eine tolle Gelegenheit um das komplette Sortiment von Balea näher kennen zu lernen.

 

Wenn ihr wissen wollt was hinter jedem Türchen versteckt ist, dann folgt mir auf Instagram (@cosmoniki_blog). Dort werde ich täglich posten was drinnen war und am letzten Tag erfahrt ihr hier auf meinen Blog in einem gesonderten Beitrag was insgesamt drinnen war und wie mein Gesamturteil ausfällt. Ich wünsche euch einen guten Start in die Vorweihnachtszeit!

 

Mit welchen Adventskalendern versüßt ihr euch die Vorweihnachtszeit?

Share Button