Dr Pierre Ricaud Make-Up Look

Share Button

Ich bin jedes Mal erstaunt, wie groß die Vielfalt an Kosmetik-Marken doch heutzutage ist. Man denkt, man kennt mittlerweile schon jede Marke, aber dann kommt doch wieder eine neue zum Vorschein, die man nicht kannte. So ging es mir mit der französischen Marke Dr Pierre Ricaud. Die haben nicht nur eine große Auswahl an Pflegeprodukten sondern auch viele Produkte im dekorativen Bereich. Ich durfte freundlicherweise eine kleine Auswahl davon testen* und habe für euch noch einen Look damit geschminkt:

 

Base Visage Lissante Perfectrice

Eine neuartige weiche und unsichtbare Textur für einen perfekten Teint:
– Füllt Falten und Fältchen auf,
– Sorgt für eine ebenmäßige Hautstruktur,
– Kaschiert Schönheitsfehler der Haut,
– Optimiert die Anwendung und die Haltbarkeit des Make-ups.

 

 

Inhalt: 13 ml

Preis: 11,50 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Beginnen wir mit dem Primer als Grundlage für das komplette Make-Up. Anders als bei anderen Marken befindet sich dieser Primer nicht in einer Tube sondern in einem kleinen Glastiegel. Die Verpackung macht wirklich einiges her und sieht sehr edel aus. Allerdings sind Tiegel nicht so hygienisch wie Tuben, das ist ein kleiner Minuspunkt. Ansonsten macht auch der Inhalt einen wirklich guten Eindruck. Die Konistenz ist cremig-fest und lässt sich gut verteilen. Man benötigt nur eine kleine Menge für das komplette Gesicht, da die Textur sehr ergiebig ist. Das Gesicht fühlt sich mattiert und ebenmäßig an.

 

Optimalia Crème Teintée Perfectrice Effet Naturel

Für die Zeichen einer perfekten Haut: Die Hautstruktur wird verschönert, Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten werden gemildert, der Teint ist ebenmäßig und strahlend schön. Ergebnis: die Haut erscheint glatter und wirklich schöner.

 

 

Inhalt: 40 ml

Preis: 17,95 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Als Grundierung habe ich keine Foundation sondern eine getönte Tagescreme erhalten. Ich benutze solche Cremes gerne mal im Sommer, weil sie dann nicht so schwer auf der Haut liegen, wie eine richtige Foundation. Was mir bei der ersten Anwendung schon etwas negativ aufgefallen ist, ist der doch recht stark ausgeprägte Duft, der mir noch Stunden später in der Nase liegt. Ich bin kein Fan von parfümierten Sachen im Gesicht, sei es in der Gesichtscreme oder in der Foundation. Nicht nur, dass Parfumstoffe reizend sind mich stört auch der ständige Geruch in der Nase. Aber abgesehen von dem Duft finde ich die Creme ganz gut, da sie eine relativ hohe Deckkraft hat. Man kann sie mit einer mittelmäßig deckenden Foundation gleichsetzen. Die Makel meiner Haut werden fast komplett abgedeckt und sie scheinen nur noch dezent durch. Die Haltbarkeit ist allerdings nicht so gut, wie bei einer Foundation, aber sie wird deutlich erhöht, wenn man die Creme mit losem Puder fixiert. Ein weiterer Minuspunkt ist, dass sich die Creme über den Tag verteilt in den Fältchen oder an den feinen Gesichtshärchen absetzt. Damit sieht das Gesicht nicht mehr so ebenmäßig aus, wie direkt nach dem Auftragen.

 

Les Perfecteurs Touche 0 Défaut Anti-Cernes & Imperfections

Der Concealer kaschiert Augenringe, lässt Ungleichmäßigkeiten verschwinden und mildert sichtbar Fältchen um die Augenpartie. Ihr Blick wirkt ausgeruht und strahlend.

 

Inhalt: 10 ml

Preis: 10,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Nächster Schritt ist bei mir immer der Concealer. Da ich doch recht ausgeprägte Augenringe habe, kann und will ich nicht auf Concealer verzichten. Je stärker die Deckkraft desto weniger benutze ich dann. Dieses Exemplar hier befindet sich in einer sehr praktischen und hygienischen Tube, die vorne einen sehr schmalen Applikator hat. Somit kann man sich die benötigte Menge präzise unter das Auge auftragen und anschließend in die Haut einarbeiten. Die Deckkraft ist nicht ultradeckend, aber lässt sich durch schichten gut erhöhen. An Tagen an denen ich wenig geschlafen habe und meine Augenringe extrem durchscheinen, reicht mir dieser Concealer von der Deckkraft leider nicht. Aber an guten Tagen reicht mir die mittelmäßige Deckkraft gut aus. Für mich eher ein leichter Concealer für den Sommer und nicht für den alltäglichen Gebrauch geeignet.

 

Trio Embelliseur Regard

Einzigartige Palette zur Verjüngung des Blicks: Der Concealer deckt Müdigkeitserscheinungen ab, der helle Puder-Lidschatten bringt die Lider zum Strahlen und das dunkle Augen-Make-Up sorgt für einen unwiderstehlichen Blick.

 

 

Inhalt: 3 x 2 g

Preis: 19,00 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Kommen wir nun zu den Augen: Ich habe ein recht interessant zusammengestelltes Lidschatten Duo erhalten, was zursätzlich noch einen Concealer beinhaltet. Das habe ich so in Kombination noch nirgends gesehen. Der Concealer ist mir allerdings zu dunkel, sodass ich diesen leider nicht gebrauchen kann. Aber an sich ist es eine praktische Idee für unterwegs. Die Lidschatten sind beide schimmernd und haben eine tolle, weiche Textur. Auch die Pigmentierung kann sich wirklich sehen lassen:

 

 

Auf dem Auge lassen sich die Farben gut miteinander verblenden und man kann einen dezenten Alltagslook damit schminken. Auf dem folgenden Bild sieht man übrigens, wie sich die getönte Creme um die Augenbrauen abgesetzt hat und leider nicht so schön aussieht. Das passiert erst über den Tag verteilt, wenn die Creme anfängt zu verrutschen.

 

 

Mascara 3D Cils Déployés

Für perfekte Wimpern: Die Präzisionsbürste trennt, verlängert und formt jede einzelne Wimper, auch die kleinste.

 

 

Inhalt: 6 ml

Preis: 9,50 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Die Mascara gefällt mir nicht nur vom eleganten Design super gut, sondern auch von ihrer Leistung her. Die Bürste sieht auf den ersten Blick unspektakulär aus, allerdings hat sie sich als neuer Favorit entpuppt. Die Wimpern werden perfekt getrennt und relativ gleichmäßig von schwarzer Farbe umhüllt. Für den Alltag erziele ich mit dieser Mascara ein gutes Ergebnis, aber für abends muss noch eine zusätzliche Volumen-Mascara her, um das Ergebnis zu intensivieren. Aber ich übertreibe es abends auch gerne mal mit ganz vielen Schichten von bis zu drei verschiedenen Mascaras, weil ich den Augen richtig Ausdruck damit verleihe. Aber für den Alltag eine wirklich gute Mascara mit toller Bürste:

 

 

Sublim Lévres Bordeaux-Rot

Bordeaux-Rot, die Trendfarbe des Herbstes ist ein Muss in jedem Kosmetiktäschchen. Dieser Lippenstift wärmt helle Hauttypen und unterstreicht matte und gebräunte Hauttöne. Er verleiht den Lippen Farbe und glättet sie zudem.

 

Inhalt: 3,5 g

Preis: 9,50 EUR

Haltbarkeit: nach Anbruch 6 Monate

Nach den Augen sind die Lippen dran! Dafür habe ich einen dunkelroten Lippenstift bekommen, der übrigens perfekt zum Nagellack passt, den ich euch gleich im Anschluss zeige. Der Lippenstift hat einen süßlich fruchtigen Duft, was mir persönlich ganz gut gefällt. Bei Lippenprodukten stören mich Düfte nicht so sehr wie bei Gesichtsprodukten. Meine Lippen sind auch nicht so empfindlich wie meine Gesichtshaut, habe ich das Gefühl. Das Finish des Lippenstiftes ist sheer und wirkt erst nach 2-3 Schichten deckend. Dementsprechend schlecht ist auch die Haltbarkeit, was bei einem Sheer-Finish auch zu erwarten ist. Nach 2 Stunden ohne etwas zu essen muss man den Lippenstift wieder auffrischen. Ich finde die Farbe zwar sehr schön, aber bleibe doch lieber bei meinen matten Lippenstiften. Der einzige Vorteil gegenüber matten Texturen ist natürlich die bessere Pflegewirkung, die auch bei diesem Lippenstift zu spüren ist.

 

Ongles Parfaits Vernis Coleur Intense ‚Rouge Bordeaux‘

Bordeaux-Rot, die Trendfarbe des Herbstes ist ein Muss in jedem Kosmetiktäschchen. Dieser Nagellack verfeinert Ihre Nägel dank seiner einzigartigen Formel, die zugleich glänzend, deckend, aber auch einfach in der Anwendung ist und die Nägel sofort glättet.

 

 

Inhalt: 5 ml

Preis: 4,50 EUR

Haltbarkeit: keine Angabe

Passend zum Lippenstift habe ich noch diesen Nagellack bekommen. Die beiden Farben harmonieren wirklich perfekt miteinander, wie man auf dem folgenden Bild erkennen kann. Der Nagellack befindet sich in einem kleinen schmalen Fläschchen und hat eine mittelmäßig flüssige Konsistenz, die es mir ermöglicht den Nagellack leicht aufzutragen. Auch der Pinsel, der vorne rund abgeflacht ist, trägt zu einem erleichterten Auftragen bei. Die Farbe deckt schon nach einer Schicht, was wirklich toll ist! Um die Haltbarkeit zu verlängern trage ich trotzdem noch eine zweite Schicht auf. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und hält bei mir bis zu 5 Tage.

 

 

Auf den folgenden Bildern seht ihr noch den kompletten Look, den ich mit den Produkten geschminkt habe. Das einzige was ich selbst noch hinzufügen musste: Augenbrauenpuder, loses Puder zum Fixieren und Blush.

 

 

 

Kennt ihr die Produkte von Dr Pierre Ricaud schon?

 

*PR-Samples

 

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Dr Pierre Ricaud
Meine Wertung
41star1star1star1stargray
Share Button