Suiskin Water 100 Thin Masks

Sheet-Masks sind schon lange nichts exotisches mehr, das man nur aus Südkorea erwerben kann. Heutzutage sind sie nicht nur fast überall erhältlich, es gibt sie sogar in den deutschen Drogerien. Viele europäische Firmen haben sich den einstigen Geheimtipp aus Südkorea schon längst zu eigen gemacht und eigene Versionen der in Flüssigkeit getränkten Vliesmasken entworfen. Auch ich habe Sheet-Masks schon lange für mich entdeckt und benutze meist jeden Sonntag Abend eine davon. Auch wenn sich zahlreiche Drogeriemarken an den Sheet-Masks versucht haben, geht nichts über die der koreanischen Hersteller. So bin ich auf die Sheet-Masks von Suiskin* gestoßen, die ich durch den Bloggerclub kennen lernen durfte. Ob mich die drei Water 100 Thin Masks überzeugt haben, erzähle ich euch in diesem Beitrag:

 

Anwendung für alle Masken:

  1. Das Gesicht reinigen.
  2. Maske aus der Verpackung nehmen und auseinanderfalten. Von der Stirn beginnend auf das Gesicht legen, die Augen dabei aussparen.
  3. Maske nach 10-20 Minuten abnehmen. Das restliche Serum sanft in die Haut einmassieren oder mit einem trockenen Tuch abtupfen.

Ich benutze immer noch den Rest an Flüssigkeit aus der Verpackung für meinen Hals und mein Dekolleté. Man möchte ja den edlen Tropfen nicht verschwenden… ;)

Moisture Mask für ultimative Feuchtigkeit

Mit 11 wirksamen Kräutern angebaut in der Schweiz, enthält Birkenwasser und Silberrohrpilzextrakt für intensive, langanhaltende Feuchtigkeit. Tuch aus 100% natürlicher Aloe Vera für optimalen Halt. Hergestellt in Korea.

Preis: 4,95 EUR

Diese Maske fühlt sich während der ganzen Anwendung sehr frisch auf der Haut an. Der Duft ist dezent frisch und nur anfangs richtig wahrnehmbar. Nach 20 Minuten war das meiste der Flüssigkeit von meiner Haut aufgesogen (oh ja sie war sehr durstig!) und ich nahm die Maske ab. Meine Haut hat kurz minimal gebrannt, was aber nicht schlimm war. Den Rest habe ich mit meinen Fingern in die Haut einmassiert und nach einer Minute war auch das komplett eingezogen. Zurück blieb ein leicht klebriges Gefühl und eine deutlich prallere Haut. Kein Wunder nach diesem riesigen Feuchtigkeitsboost. Nach einer halben Stunde allerdings verschwindet dieser Effekt und mein Gesicht fängt langsam an zu spannen! Ich brauche anschließend dringend eine reichhaltige Creme. Nach einer Stunde fing mein Gesicht an zu brennen, leider habe ich die Maske im Nachhinein nicht vertragen…

Einen Tag später habe ich lauter kleine Pickelchen auf meinem Gesicht gehabt! Das war wirklich extrem.

Aus diesem Grund habe ich mich nicht mehr getraut die anderen beiden Masken auszutesten.

Vita Mask für strahlende Haut

11 Schweizer Kräuter, Birkenwasser und Tuch aus 100% natürlicher Aloe sorgen für einen perfekten, natürlichen und strahlenden Teint. Die Vitamine B3, B5, B6, Vitamin C und E Derivate und Kieselsäure geben der Haut ihre Frische, Strahlkraft und Vitalität zurück. Hergestellt in Korea.

Preis: 4,95 EUR

Aus oben genannten Gründen wollte ich diese Maske nicht mehr ausprobieren.

Protect Mask für empfindliche Haut

Mit 11 wirksamen Kräutern angebaut in der Schweiz, enthält Birkenwasser und Trichteralgenextrakt für Feuchtigkeit und Schutz vor äußeren Einflüssen und Hautalterung. Tuch aus 100% natürlicher Aloe Vera für optimalen Halt. Hergestellt in Korea.

Preis: 4,95 EUR

Aus oben genannten Gründen wollte ich diese Maske nicht mehr ausprobieren.

Mein Fazit:

Leider sind die Suiskin Water 100 Thin Masks überhaupt nichts für mich. Ich habe wohl irgendeinen (oder mehrere) Inhaltsstoff nicht vertragen, was bei mir zu solch einer Reaktion geführt hat. Ich probiere wirklich viel aus, aber so etwas ist mir nur selten passiert… Was nicht heißen soll, dass jemand anders die Masken auch nicht verträgt. Das ist nur meine Haut, die so reagiert, bei jemand anders kann die Maske sicherlich auch gut verträglich sein.

*Produktsponsoring durch Bloggerclub

Zusammenfassung
Datum
Produkt
Suiskin Water 100 Thin Masks
Meine Wertung
11stargraygraygraygray
Share Button