Essence Gorgeous Glow Palette

In meinem heutigen Post geht es um ein überraschendes Produkt von Essence. Wie die meisten anderen Beauty-Blogger auch, wurde ich letzte Woche von einem Essence Aufsteller überrascht, von dem es keine Pressemeldung gab. Unter dem Namen „Masterpieces“ werden Mascara und Eyeliner (aus dem Standardsortiment), drei Lidschatten Paletten und eine Face Palette angeboten. Die Lidschatten in Nude-, Bronze- und Smoke-Tönen sahen alle toll aus und hatten eine gute Pigmentierung, aber ich habe mich gerade noch zusammenreißen können und habe sie liegen lassen. Ist ja nicht so als ob ich nicht schon gefühlte tausend Lidschattenpaletten (besonders in Nude-Tönen) hätte…

Ich habe mir nur die Face Palette mit dem Namen „Gorgeous Glow“ gekauft, da mich die Farben schon sehr an das Sleek Face Form Set erinnert, das mich schon länger interessiert hat. Einen direkten Vergleich kann ich euch leider nicht liefern, aber ich bin froh diese günstigere Variante für euch testen zu können:

Inhalt: 12g

Preis: 4,95 EUR (bisher nur bei dm gesichtet)

Haltbarkeit: Nach Anbruch 12 Monate

Das Design:

Die Palette besteht aus glänzendem, stabil wirkendem Plastik, das sich durch keinen großen Widerstand aufmachen lässt, dennoch durch festes Einrasten des Deckels sicher verschließen lässt. Auf der Vorderseite ist die schlicht gehaltene Produktbezeichnung, auf der Rückseite befindet sich eine kleine Step-by-Step Schminkanleitung, die ich etwas fragwürdig finde. Bronzer soll auf die untere Stirn – wie bitte?! Aber ich achte meistens eh nicht auf die Schminkanleitungen der Produkte selbst, da ich mein eigenes Prinzip entwickelt habe. Außerdem ist es auch abhängig von der jeweiligen Gesichtsform, wie man Bronzer, Highlighter und co aufträgt.

Im Inneren befindet sich ein großer Spiegel, was wirklich praktisch ist! Die drei Pfännchen sind gerade groß genug um mit dem Pinsel gut reinzukommen. Die Palette enthält einen Bronzer, einen Highlighter und einen Blush.

 

Essence Gorgeous Glow Palette open

Die Anwendung:

Der Bronzer ist matt und enthält keine Schimmerpartikel, was ich ziemlich gut finde. Meiner Meinung nach sollte nur ein Highlighter glitzern und nicht schon der Bronzer. Sonst sieht man schnell aus wie eine Discokugel :D Die Farbe wirkt außerdem nicht orangestichig, wie es bei vielen Bronzer der Fall ist –  ein weiterer Pluspunkt.

Der Highlighter ist in einem zart schimmernden Cremeton, der nicht zu sehr schimmert (für diejenigen, die ganz vorsichtig bei glitzernden Highlightern sind). Die Schimmerpartikel sind sehr fein und zaubern einen natürlichen Glow auf dem Gesicht.

Der Blush ist in einem kräftigen Apricotton gehalten, das feine goldschimmernde Partikel enthält. Die Farbe passt sehr schön zum Sommer, wie ich finde.

Wie ich in der Drogerie schon testen konnte, sind alle drei Farben super pigmentiert:

 

Essence Gorgeous Glow Palette Swatches

 

Verblenden lassen sich die Farben alle ganz gut, außer der Bronzer, bei dem ich etwas mehr mit dem Pinsel arbeiten musste um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Farben halten unter normalen Bedingungen den ganzen Tag lang, nach dem Sport oder beim Schwitzen zu sommerlichen Temperaturen schwächen die Farben schneller ab.

Fazit:

Ich bin wirklich zufrieden mit dieser kleinen und handlichen Face-Palette. Sie ist nicht nur wegen der handlichen Größe praktisch für unterwegs, sondern auch wegen der miteinander harmonierenden Farben. Ein matter Bronzer, ein zart schimmernder Highlighter und ein sommerlicher Blush – was braucht man für den Urlaub mehr? Der Bronzer schwächelt nur etwas bei der Verblendungskraft, der Blush ist so gut pigmentiert, dass man aufpassen muss nicht zu viel aufzutragen. Aber für nur knapp 5 Euro ist diese Palette ein tolles Schnäppchen und kommt bei mir auf jeden Fall in den nächsten Urlaubskoffer. Wenn euch die Gorgeous Glow Palette auch gefällt, solltet ihr lieber schnell sein, da der Aufsteller limitiert sein könnte.

 

Wie gefällt euch die Palette? Werdet ihr sie euch auch noch holen?

Share Button